ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt geändert:

Das Datum des letzte Satzes „Dezember 2020“  wird gestrichen und wie folgt geändert
„April 2021“.

Somit lautet der geänderte Beschlussvorschlag:
 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die Einführung sogenannter „Elternhaltestellen“ im Umkreis von 250 Metern aller Rostocker Grundschulen zu prüfen. Ziel soll die Entlastung des Verkehrs direkt vor den Schulen sein.

Als weiteres Instrument der Verkehrs- und Mobilitätserziehung ist das Schulwegtraining für Schulen, Eltern und Kindern ebenso zu prüfen. Hierfür sind geeignete Partner zu suchen und in einem offenen Netzwerk zu bündeln.

Das Prüfergebnis ist der Bürgerschaft in ihrer Sitzung im April 2021 vorzulegen.

 

Reduzieren

Sachverhalt:
 

Die Verwaltung befürwortet in ihrer Stellungnahme den Inhalt des Antrages. Da jedoch die ursprüngliche Frist zur Vorlage des Prüfergebnisses aufgrund fehlender personeller Kapazitäten im Amt für Mobilität nicht eingehalten werden kann, wird die Frist bis April 2021 verlängert.

 

Reduzieren

Finanzielle Auswirkungen: keine

 

gez. Daniel Peters
Fraktionsvorsitzender

 

 

Anlagen

keine

Loading...