Bürgerinformationssystem

Auszug - Bericht der Ortsamtsleiterin über wichtige Angelegenheiten des Ortsamtsbereiches  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Schmarl
TOP: Ö 4
Gremium: Ortsbeirat Schmarl (7) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 04.10.2016 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Haus 12 Schmarl
Ort: Am Schmarler Bach 1, 18106 Rostock
 
Wortprotokoll

  1. In der letzten Sitzung gab es die Nachfrage ob bekannt ist, wann Baubeginn bei dem Kreuzungsbauwerk – Schmarler Damm/ B103/ An der Stadtautobahn sein wird.

Das Amt für Verkehrsanlagen hat nach erfolgter Rücksprache am 29.09.2016 beim zuständigen Landesamt für Straßenbau und Verkehr MV, folgenden Sachstand zum Baubeginn mitgeteilt:

1.) Momentan läuft beim Landesamt die Ausschreibung für die vorab zu erfolgenden Renaturierungsmaßnahmen (Absammlung und Umsiedelung von Kriechtieren - Eidechsen).

2.) Die Renaturierungsmaßnahmen werden sich definitiv über einen Zeitraum von ca. einem Jahr - Herbst 2016 bis September 2017 - erstrecken (Zwingendes Erfordernis über 2 Perioden).

3.) Geplanter Baubeginn für das als erstes zu errichtende Ingenieurbauwerk (BW-Nr.1 - „Straßenbrücke im Zuge der Verbindungsstraße über die B103/B105“ ab 10/2017

 

  1. Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege hat in formiert, dass der Mahlbusen im Park an der Hundsburg/ Industriestraße ab dem 01.10.2016 entschlammt wird. Die entnommenen Gewässersedimente werden im Anschluss zum Trocknen auf angrenzende Grünflächen im Park gelagert. Dies geschieht voraussichtlich bis 31.03.2017. Die Zufahrt zum Mahlbusen und Lagerflächen erfolgt ausschließlich über die Industriestraße.

 

  1. Im Ortsamt liegt eine Broschüre – Statistische Nachrichten – Landtagswahlergebnisse der Hansestadt Rostock 4. September 2016 – vor. In diese kann gerne Einsicht genommen werden.

 

  1. Die Vorstellung des Entwurfes des Haushaltsplanes 2017 und des Haushaltssicherungskonzeptes 2017 - 2021 erfolgt am 13.10. 16 um 17.00 Uhr im Bürgerschaftssaal. Die Einladung ist dem OBR übergeben worden.