Bürgerinformationssystem

Auszug - Leitlinien und Grundsätze zur Überarbeitung der Stellplatzsatzung der Hansestadt Rostock  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung
TOP: Ö 6.2
Gremium: Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 01.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Schulungsraum bei der FFW Gehlsorf
Ort: Drostenstr. 1 c, 18147 Rostock
2016/BV/1841 Leitlinien und Grundsätze zur Überarbeitung der Stellplatzsatzung der Hansestadt Rostock
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 4, Holger Matthäus
Federführend:Amt für Verkehrsanlagen Beteiligt:Bauamt
    Amt für Umweltschutz
   Amt für Stadtgrün, Naturschutz u. Landschaftspflege
   Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Leitlinien zur Stellplatzsatzung _aktuell (72 KB)    

Herr Matthäus führt kurz ein. Die Leitlinien wurden den Ortsbeiräten vorgestellt. Die Anregungen sollen geprüft und berücksichtigt werden. Die Vorstellung der Stellplatzsatzung soll bis Ende des Jahres erfolgen.

 

Herr Tiburtius ergänzt die Ausführungen. Stellplatzsatzungen vergleichbarer Städte sind in der Regel veraltet. Es soll eine Bewertung und Wichtung der einzelnen Gebiete sowie der Mobilitätsformen vorgenommen werden. Ebenso sollen Fahrradabstellanlagen berücksichtigt werden. Die Vorlage kann dann zur Februarsitzung der Bürgerschaft vorliegen.

 

Auf die Bemerkung, dass es gereicht hätte, die Leitlinien als Informationsvorlage zur Kenntnis zu geben, antwortet Herr Tiburtius, dass die Leitlinien als Arbeitsgrundlage bestätigt sein sollen.


Abstimmung:                                          Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

6

 

 

 

Dagegen:

1

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

1

 

Abgelehnt