Bürgerinformationssystem

Auszug - Bericht des Ortsbeirates  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Seebad Markgrafenheide, Seebad Hohe Düne, Hinrichshagen, Wiethagen, Torfbrücke
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsbeirat Seebad Markgrafenheide, Seebad Hohe Düne, Hinrichshagen, Wiethagen, Torfbrücke (2) Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 15.06.2016 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Heidehaus Markgrafenheide
Ort: Warnemünder Straße 3, 18146 Rostock
 
Wortprotokoll

Am 18

 

Am 18.05.2016 fand die Verkehrsschau in Markgrafenheide, Hohe Düne und Torfbrücke statt.

Die Bekanntgabe des Termins war zu kurzfristig und vom Ortsbeirat konnte niemand teilnehmen. Es wird um eine rechtzeitige Bekanntgabe des Termins für 2017 gebeten.

Herr Karpuschkat hat Herrn Dudek um Hinweise seitens des Ortsbeirates für die Verkehrsschau gebeten, die dann auch ihren Niederschlag in dem gefertigten Protokoll fanden.

 

Der Verkehrsverbund „Warnow“ wird über eine Zehnerkarte für die Fähre beraten. Das Ergebnis bleibt abzuwarten.

 

In der Rostocker Heide entsteht ein Lehrpfad.

 

Dem Ortsbeirat wurde die Informationsvorlage zum Prüfauftrag „Anbindung des Budentannenweges an den ÖPNV“ vom Sitzungsdienst der Bürgerschaft nicht zur Verfügung gestellt.

Herrn Dudek liegt sie jetzt vor und er verliest den Inhalt.

 

Die Informationsvorlage 17/40 (Ordnung und Sauberkeit 2016/2017) kann im Internet eingesehen werden.

 

Am 01.06.2016 fand das Hoffest in der Pilzstation mit reger Beteiligung statt.

 

Herr Dudek hat von der Tourismuszentrale den Orientierungsrahmen erhalten. Er wird ihn an interessierte Ortsbeiratsmitglieder weiterleiten.

 

Herr Dudek hat an der Veranstaltung zur Verleihung der „Blauen Flagge“ teilgenommen.

Es wird kritisiert, dass Markgrafenheide nicht direkt genannt wird, sondern nur unter der Bezeichnung „ Ostseebad Warnemünde, Oststrand“ erwähnt wird.

Das muß in Zukunft geändert werden.

 

Herr Niehusen hat den Antrag gestellt, Herrn Schröder aus dem Ortsbeirat auszuschließen, da Herr Schröder schon monatelang unentschuldigt bei den Sitzungen fehlt.

 

Herr Mucha hat bereits ein Gespräch mit Herrn Schröder geführt und dieser hat sein Interesse bekundet, weiterhin Mitglied des Ortsbeirates zu bleiben und sich in Zukunft auch aktiv einzubringen.

Da Herr Schröder sich für die heutige Sitzung entschuldigt hat, bittet Herr Mucha, den Antrag von Herrn Niehusen bis zur nächsten Sitzung zurückzustellen. Er wird erneut das Gespräch mit Herrn Schröder suchen.

 

Beschluss:

Einstimmig wird beschlossen, den Antrag von Herrn Niehusen bis zur nächsten Sitzung zurückzustellen.

 

Herr Dudek übergibt Einladungen zum Strukturkonzept an Herrn Mergelkuhl und Herrn Seidel.

Herr Mergelkuhl will an allen Veranstaltungen teilnehmen.