Bürgerinformationssystem

Auszug - Antrag auf Befreiung von landesrechtlichen Standards nach dem Kommunalen Standarderprobungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern betreffend § 14 Abs. 4 S. 3 und 4 Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern  

 
 
Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 7.2
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: zur Kenntnis gegeben
Datum: Di, 19.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 19:05 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 2, Rathaus
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2016/IV/1653 Antrag auf Befreiung von landesrechtlichen Standards nach dem Kommunalen Standarderprobungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern betreffend § 14 Abs. 4 S. 3 und 4 Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
fed. Senator/-in:S 2, Dr. Chris Müller
Federführend:Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018) Beteiligt:Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Antrag auf Befreiung von landesrechtlichen Standards... (955 KB)    

 

- wird zur Kenntnis gegeben

 

Zwischenzeitlich wurde seitens des Ministeriums der Antrag abgelehnt. Der Antrag hätte auf eine speziellere Norm als Rechtsgrundlage gestützt werden müssen und bedarf auch der vorherigen Zustimmung der Bürgerschaft.