ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlusstext wird mit folgendem Satz erweitert:

Dem Oberbürger wird empfohlen, jährlich am 8. Juli  und am 6. August die Flagge "Bürgermeister für den Frieden" vor dem Rathaus zu hissen.

  

Reduzieren

Sachverhalt:

 

Der 8. Juli ist der so genannte Flaggentag der Organisation "Bürgermeister für den Frieden".

Am 6. August wird international den Opfern der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki gedacht.

 

 

Der Beschlusstext lautet somit: 

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock tritt der Organisation „Mayors for Peace“ bei und unterstützt damit 75 Jahre nach den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki das Bestreben von derzeit 7921 Städten (Stand 1.8.2020), atomare Abrüstung zu erreichen.  

Dem Oberbürger wird empfohlen, jährlich am 8. Juli  und am 6. August die Flagge "Bürgermeister für den Frieden" vor dem Rathaus zu hissen.

 

 

 

gez. Eva-Maria Kröger   gez. Uwe Flachsmeyer  

Fraktion DIE LINKE.PARTEI                        Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

 

 

gez. Dr. Steffen Wandschneider-Kastell

Fraktion der SPD

      

  

Reduzieren

      

Loading...