ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt ersetzt:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, alle Bauvorhaben für die ein Einvernehmen der Gemeinde nach §36 BauGB herzustellen ist, frühzeitig vor Genehmigung des Bauantrages im zuständigen Ortsbeirat beraten zu lassen, ggf. muss die Hauptsatzung bzw. die Satzung der Ortsbeiräte diesbezüglich geändert werden.

 

Das gleiche gilt für alle Bauvorhaben, die im Gestaltungsbeirat beraten werden.

 

 

Reduzieren

Sachverhalt:

 

Mit dieser Änderung wird die Formulierung des Hauptantrags klarer gefasst und damit der Intention des Antragstellers besser Geltung verschafft.

 

 

Reduzieren

Finanzielle Auswirkungen: keine

  

 

 

 

Loading...