Bürgerinformationssystem

Vorlage - 0002/09-IV  

 
 
Betreff: Stand der Umsetzung der Umgestaltung des Parkplatzes Wilhelmshöhe
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
Federführend:   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus
11.02.2009      (offen)  (0002/09-IV)  

Sachverhalt

HANSESTADT ROSTOCK

HANSESTADT ROSTOCK

Nummer

 

DER OBERBÜRGERMEISTER

0002/09-IV

 

Informationsvorlage

Amt

 

11

Gremium

Sitzungstermin

Datum

Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus

11.02.2009 17:00

13.01.2009

Beratungsfolge

Sitzungstermin

Genehmigungsvermerk

 

 

I, gez. Methling

 

Gegenstand

federführend

 

I, gez. Methling

 

 

beteiligt

Stand der Umsetzung der Umgestaltung des Parkplatzes Wilhelmshöhe

 

 

 

 

 

 

Die Bürgerschaft hat in ihrer Sitzung am 07.05.2008 beschlossen (Beschl.-Nr. 0228/08-A), dass die Herstellung des Parkplatzes Wilhelmshöhe aus Mitteln des Eigenbetriebes Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde zu veranlassen ist. Das Tief- und Hafenbauamt der Hansestadt Rostock ist durch den Eigenbetrieb mit der Projektsteuerung zu beauftragen.

 

Der sanierte Parkplatz ist nach Fertigstellung an das Tief- und Hafenbauamt zur Bewirtschaftung spätestens zum 31.12.2008 zu übergeben.

 

Im Oktober 2008 hat das Beteiligungsmanagement mit Informationsvorlage Nr. 0064/08-IV die Bürgerschaft darüber in Kenntnis gesetzt, dass aufgrund von benötigten Vorlaufzeiten und der Einhaltung von Ausschreibungsfristen die Baumaßnahme zwischen dem 01.12.2008 und 30.04.2009 durchgeführt werden wird. Demnach wird sich die Übergabe an das Tief- und Hafenbauamt um ca. 4 Monate verschieben.

 

Für die öffentliche Ausschreibung dieses Vorhabens hat der Eigenbetrieb Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde in Abhängigkeit von verbindlich vorgeschriebenen Verfahrensbestandteilen und nach Abstimmung mit dem Amt 60 folgenden Projektverlauf und die Terminkette zur Realisierung dieser Maßnahme erarbeitet:

 

Zeitraum/Datum

Aktivität, Leistung

Apr 2004

Erste Zuarbeit 87 zum Projektkonzept

Apr 2005

Bürgerschaftsbeschluss 0305/05 Ausnahmegenehmigung, Umgestaltung bis 2008

Juni 2005

Rechtsgutachterliche Stellungnahme, Prof. Dr. Wilfried Erbguth

Jan 2006

Teilmanagementplan für das FFH-Gebiet 1838-301 "Stoltera bei Rostock", Abschlussbericht RANA, Halle, Projektkosten 1,2 Mio€

Feb - Nov 2006

Projektoptimierung, Umgestaltungsaufwand, Finanzierung, Verantwortlichkeiten, Bewirtschaftung, Zuordnung

Dez 2006

Bürgerschaftsbeschluss 0933/06-BV Aufhebung 0305/05 und neue Zielvorgaben Umweltverbände, Finanzierung und Bewirtschaftung

Jan - Dez 2007

Erarbeitung genehmigungsfähige Minimalvariante, Aufteilung Finanzierung, Regelung Eigentumsfragen, Übertragung in das Sondervermögen 87

Jan 2008

Ablehnung Verfahrensweise Sondervermögen, Neuorientierung auf Gemeinschaftsprojekt 66, 67, 87

07.Mai 2008

Bürgerschaftsbeschluss 0203/08-N, BV aus Mitteln 87, Projektsteuerung 66, Übergabe nach Fertigstellung an 66

02.Juni 2008

Mit Übertragung Verantwortlichkeit an 87 sofortige Aktivierung des Projektstarts, Anlaufberatung, Ziel- und Zeitvorgaben BV sowie Kostenrahmen

16.Juni 2008

Beauftragung Planungsbüro Verkehrsanlagen und integrierter Fachplaner Naturschutz, Prüfvermerk Rechnungsprüfungsamt

27.Juni 2008

Planungsanlaufberatung Projektbeteiligte

Juli - Aug 2008

Planungsabstimmung Genehmigungsplanung, Kosten, Finanzierung, Terminkette

Aug - Sept 2008

Beurteilung Haushalts- und steuerrechtliche Auswirkungen Umsetzung BV, Übertragung aller Ausschreibungs- und Ausführungsleistungen an 87

29.Aug 2008

Übergabe der Genehmigungsplanung, Veranlassung der Prüfung

Aug - Sept 2008

Erarbeitung der Ausführungsplanung, Ausschreibungsunterlagen, Leistungsverzeichnis, Kosten, Terminkette, Bauleitung, Bauablauf

10.Okt 2008

Zustimmung Genehmigungsplanung mit umfangreichen Auflagen, erhebliche Zusatzkosten durch notwendige Umverlegung von Leitungen

Okt - Nov 2008

Erfüllung, Minimierung und Rückweisung von Auflagen, Planungsabstimmungen, Überarbeitung Ausführungsplanung, Vorbereitung öffentliche Ausschreibung

26.Nov 2008

Anzeigentext öffentliche Ausschreibung

02.Dez 2008

Eingang letzter Zustimmungen zur Ausführungsplanung

10. Dez 2008

Erscheinungstermin öffentliche Ausschreibung

09.Jan 2009

Submission, Angebotsöffnung und Erfassung im Bauamt

12. Feb 2009

Vergabeausschuss, Beschluss über den erarbeiteten Vergabevorschlag

24.Feb 2009

Ende der Zuschlagfrist

27.Feb 2009

Baubeginn 1.BA Frühjahrsbauabschnitt Amphibienschutzeinrichtungen

Sept 2009

Baubeginn 2.BA Herbstbauabschnitt Verkehrsflächen, Gehölze, Ausstattung

Nov 2009

Abnahme, Restleistungen, Übergabe, Übernahme, Bewirtschaftung

2010 ff

Monitoring, Beurteilung FFH-gerechte Wirksamkeit der Amphibienschutzeinrichtungen, Ableitung von Folgemaßnahmen

 

 

 

 

 

 

Roland Methling