Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/BV/3071  

 
 
Betreff: Wirtschaftsplan 2018 des Eigenbetriebes "Klinikum Südstadt Rostock" der Hansestadt Rostock
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 2, Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski
Federführend:Eigenbetrieb Klinikum Südstadt Rostock Beteiligt:Zentrale Steuerung
    Rechnungsprüfungsamt
   Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018)
Beratungsfolge:
Klinikausschuss Vorberatung
28.11.2017 
Sitzung des Klinikausschusses ungeändert beschlossen   
Finanzausschuss Vorberatung
23.11.2017 
Sitzung des Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
06.12.2017 
Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
KSR_Wirtschaftsplan_2018_Anlage zur BV

Beschlussvorschlag:
 

Der Wirtschaftsplan 2018 des Eigenbetriebes Klinikum Südstadt Rostock  einschließlich des Stellenplans 2018 wird beschlossen (Anlage).


Beschlussvorschriften:

§ 22 Abs. 3, 46, 47 Kommunalverfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern i.V.m. §§ 5 Abs. 1 Nr, 2, 14 Eigenbetriebsverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern

 

bereits gefasste Beschlüsse:

keine

 

Sachverhalt:

 

Gegenstand des Eigenbetriebes ist es, durch ärztliche und pflegerische Hilfeleistungen Leiden oder Körperschäden festzustellen, zu heilen oder zu lindern, Geburtshilfe zu leisten und die zu versorgenden Personen unterzubringen und zu verpflegen. Hierzu gehört im Rahmen der Gesetze auch die ambulante Versorgung und unter Berücksichtigung und Wahrung der gemeinnützigen Zweckbestimmung die Einrichtung und Unterhaltung von Neben- und Hilfsbetrieben und alle Hilfs- und Nebengeschäfte, welche die Aufgaben des Krankenhauses fördern und wirtschaftlich mit ihnen zusammenhängen.

 

Der Eigenbetrieb betreibt zudem ein Hospiz. Der Wirtschaftsplan ist entsprechend für die Bereiche Krankenhaus und Hospiz aufgestellt.

 

Der Eigenbetrieb plant für das Wirtschaftsjahr 2018 einen Jahresüberschuss von TEUR 2.500. Der Träger sieht vor, diesen Betrag in der Hansestadt gemeinnützigen Zwecken zuzuführen.

 

Für das Planjahr 2018 sind die Durchführung bzw. der Beginn mehrerer Investitionsvorhaben vorgesehen. Neben den jährlichen Ersatzbeschaffungen, für die jeweils mehrheitlich Pauschalfördermittel zum Einsatz kommen, sind dies im Wesentlichen die beiden Bauvorhaben „Erweiterung der Zentralen Notaufnahme und Errichtung eines Linksherzkathetermessplatzes“ sowie „Erneuerung der Zentralküche“ inkl. der entsprechenden Neuausstattung. Zudem sind für den radiologischen Bereich dringend Ersatzgeräte zu beschaffen. Über den Ansatz im Wirtschaftsplan 2017, erste Änderung, hinaus, sieht der vorliegende Plan hier zusätzlich ein Investitionsvolumen von TEUR 750 für Ersatzbeschaffungen in der Angiographie, zu finanzieren aus Investitionskrediten,  vor. Für die Umsetzung dieser Vorhaben werden neben der Erbringung von Eigenanteilen in 2018 Investitionskredite i.H.v. TEUR 1.550 sowie Verpflichtungsermächtigungen i.H.v. TEUR 2.000 für das Jahr 2019 notwendig.

 

Die Liquidität ist unter Berücksichtigung des Kassenkreditrahmens jederzeit gewährleistet..


Finanzielle Auswirkungen:

Teilhaushalt: 15 Zentrale Steuerung und Beteiligungen

Produkt: 62303

Bezeichnung: Eigenbetrieb Klinikum Südstadt Rostock

 

Haus-haltsjahr

Konto/ Bezeichnung

Ergebnishaushalt

Finanzhaushalt

 

 

Erträge

Auf-wendungen

Ein-zahlungen

Aus-zahlungen

2018

47600000 / Erträge aus Sondervermögen

2.500.000

 

 

 

 

67600000 / Einzahlungen aus Sondervermögen

 

 

2.500.000

 

2019

47600000 / Erträge aus Sondervermögen

3.000.000

 

 

 

 

67600000 / Einzahlungen aus Sondervermögen

 

 

2.500.000

 

2020

47600000 / Erträge aus Sondervermögen

3.000.000

 

 

 

 

67600000 / Einzahlungen aus Sondervermögen

 

 

3.000.000

 

2021

47600000 / Erträge aus Sondervermögen

3.000.000

 

 

 

 

67600000 / Erträge aus Sondervermögen

 

 

3.000.000

 

 



Bezug zum aktuell beschlossenen Haushaltssicherungskonzept:

Das HASIKO 2015-2030 (Maßnahme 2015/2.05) wird mit dem vorliegenden Wirtschaftsplan umgesetzt.

 

 

 

Roland Methling

 

Anlagen:

Wirtschaftsplan des Klinikums Südstadt Rostock 2018

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) KSR_Wirtschaftsplan_2018_Anlage zur BV (5864 KB)