Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/AF/2969  

 
 
Betreff: Eva-Maria Kröger (für die Fraktion DIE LINKE.)
Standortsuche für den Interkulturellen Garten
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage der Fraktion
Federführend:Fraktion DIE LINKE. Beteiligt:Büro des Präsidenten der Bürgerschaft
    Sitzungsdienst
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Kenntnisnahme
13.09.2017 
Sitzung der Bürgerschaft zur Kenntnis gegeben   

Sachverhalt
Anlage/n

Die Bürgerschaft beauftragte die Verwaltung per Beschluss, neben der Absicherung des jetzigen Standortes des Interkulturellen Gartens, auch Lösungsvorschläge in Bezug auf die generelle Standortfrage zu erarbeiten. Dabei sollten laut Beschluss auch Standorte außerhalb des jetzigen Planungsgebietes Groter Pohl/Südring zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

 

1. Wie läuft die Standortsuche und welche Zwischenergebnisse gibt es?

 

2. Wie werden die Vertreter*innen des Interkulturellen Gartens einbezogen?

 

3. Welche Kriterien spielen bei der Suche nach alternativen Standorten eine Rolle?

 

4. Welche Verwaltungseinheiten sind mit der Standortsuche befasst?

 

Ich bedanke mich im Voraus für die Beantwortung meiner Fragen.

 

 

 

 

gez. Eva-Maria Kröger

Fraktionsvorsitzende