ALLRIS net

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

  

Reduzieren

Es erfolgt die punktweise Abstimmung (s. TOP 9.5).

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt ersetzt:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt dafür Sorge zu tragen, dass dem lokalen Spitzen­sport, insbesondere den Vereinen HC Empor Rostock und Rostock Seawolves im Sinne der Vereine und des sportinteressierten Publikums eine Halle zur Aufrechterhaltung eines wirtschaftlichen Spielbetriebes zur Verfügung gestellt wird.

 

Dazu sind:

 

1. auf die InRostock GmbH einzuwirken, den Vereinen HC Empor Rostock und den Rostock Seawolves jeweils ausreichende Termine für ihre Heimspiele anzubieten,
 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt

 

 

2. den Vereinen HC Empor Rostock und den Rostock Seawolves Planungs- und Kostensicherheit für Heimspiele in der 2. oder ggf. 1. Bundesliga zu geben,
 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt

 

 

3. der Bebauungsplan Kesselborn im Frühjahr 2022 der Bürgerschaft vorzulegen sowie
 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt

 

 

4. Anstrengungen mit höchster Priorität zu unternehmen, dass der Bedarf eines oder beider Vereine über eine andere taugliche Spielstätte entsprechender Größenordnung (etwa durch Hallenneu- oder -umbau) gesichert werden kann.

 

Reduzieren

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt