ALLRIS net

Reduzieren
Wortprotokoll

Frau Hartmann erinnert an den ans Jahresende zurück gestellten Antrag der Katzenschutzgruppe Rostock Ost e.V.  über eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro, um frei laufende Katzen gegen katzentypische Infektionskrankheiten zu impfen. Die Zeit für Anträge wird zum Jahresende langsam knapp. Der Antrag muss pünktlich eingereicht werden und die Maßnahme muss noch in diesem Jahr begonnen werden um aus dem diesjährigen Budget bezahlt zu werden. Der Beginn der Maßnahme kann allerdings erst nach Zuwendungsbescheid erfolgen.

Herr Massenthe erkundigt sich nach dem Stand des verfügbaren Budgets.

Frau Hartmann: Das verfügbare Budget beträgt 7.831,04 Euro.

 

Der Ortsbeirat stimmt über die Unterstützung für die Katzenfreunde ab.

Der Antrag wird mit 5 Ja-Stimmen, 2 Nein-Stimmen und einer Enthaltung angenommen.

 

Somit vom Budget 2021 noch verfügbar: 7.331,04 Euro.

 

Über das restliche Budget gibt es eine Abstimmung.

Sollte der Kauf der mobilen Bühne für den Verein „Feuer und Flamme“ (ca. 4.000 Euro, Antrag 02/2021 vom 23.03.2021) in diesem Jahr noch möglich sein, kann der Förderverein der Michaelsstiftung die restlichen ca. 3.000 Euro für Projekte beantragen.

Sollte der Kauf der Bühne nicht mehr möglich sein, kann der Michaelshof die gesamten 7.331,04 Euro für die Unterstützung seiner Projekte beantragen.

 

Der Ortsbeirat nimmt diesen Vorschlag über dieses Vorgehen mit 5 Ja-Stimmen, 2 Nein-Stimmen und einer Stimmenthaltung an.