ALLRIS net

abgelehnt
Reduzieren

Wortprotokoll:

 

Herr Senator Matthäus informiert zum aktuellen Stand, dass zurzeit ein privater Anbieter 120 Fahrzeuge angemeldet hat.

Reduzieren

 

Beschluss:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, mit den Anbietern von Leihsystemen für
E-Scooter in Rostock Gespräche aufzunehmen und eine Vereinbarung zu schließen, in der insbesondere folgende Aspekte Berücksichtigung finden:

 

- Möglichkeit der Ergänzung des ÖPNV-Netzes und der Verbesserung der intermodalen Nutzung durch die Stationierung von E-Scootern z.B. an Straßenbahn-/S-Bahn-/ Bushaltestellen und Knotenpunkten, insbesondere auch außerhalb des Innenstadtgebiets,

 

- Ermittlung möglicher Standorte zur Integration von E-Scootern in das ÖPNV-Netz als Mittel zur Überbrückung der sogenannten „ersten Meile“ und der „letzten Meile“,

 

- Prüfung einer tariflichen Verknüpfung durch reduzierte Nutzungsgebühren oder Inklusivnutzungszeiten für ÖPNV-Kunden im Rahmen des Verkehrsverbunds Warnow oder der Rostocker Straßenbahn AG,

 

- Berücksichtigung der Bedarfe der Einwohnerinnen und Einwohner bei der Festlegung des Geschäftsgebietes, d.h. insbesondere Anschluss von Wohnstandorten neben der touristischen Nutzung im Innenstadtkern.

 

Reduzieren

 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

 

Abgelehnt

X