Bürgerinformationssystem

Auszug - Bauantrag zum Umbau eines temporären Altenpflegeheimes zu einer Werftarbeiterunterkunft mit max. 238 Plätzen, Fritz-Triddelfitz-Weg 2  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Reutershagen
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsbeirat Reutershagen (8) Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 13.08.2019 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Stadtteilbibliothek Reutershagen
Ort: Ernst-Thälmann-Straße 27, 18069 Rostock
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Das o.g. Bauvorhaben wurde in der letzten OBR-Sitzung ausführlich von Herrn Mante-Hassan vorgestellt und liegt jetzt dem OBR in Schriftform zur Abstimmung vor.

Herr Jänicke gibt dazu noch einmal einen kurzen Überblick:

  • Die Unterbringung der Arbeiter (Bulgaren, Griechen, Skandinavier) erfolgt überwiegend in 2-Bett-Zimmern, es gibt wenige 3-Bett-Zimmer.
  • Stellplätze für PKWs sind in großem Umfang nicht vorgesehen, da die Arbeitskräfte mit Shuttleservice zur Werft gefahren werden.
  • Bau einer Fluchttreppe
  • Aufenthalt der Arbeiter in Rostock von 5 Tagen bis zu 3 Monaten.
  • Es erfolgt eine umfangreiche Betreuung vor Ort, Rezeption, Wäscheservice, WLAN, etc.

Der BUVO gibt die Empfehlung, dem Bauantrag zuzustimmen.

 

Herr Kunau fragt nach, wie der Shuttleservice vorgenommen wird (S-Bahn (umweltfreundlich), Taxi oder Busse?

Ferner wird gefragt, ob bei den Betreuern auch Dolmetscher dabei sind?

 

Unabhängig von noch offenen kleineren Details stimmen alle OBR-Mitglieder dem Bauantrag zu.


Beschluss:

 


Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

8

 

 

 

Dagegen:

 

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

 

 

Abgelehnt