Bürgerinformationssystem

Auszug - Einvernehmen der Gemeinde nach § 36 BauGB für das Bauvorhaben (Bauantrag): "Neubau einer Wohnanlage mit 40 Wohneinheiten" Rostock, Martin-Niemöller-Str. 11, 12, Az.: 03275-18  

 
 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
TOP: Ö 5.3.4
Gremium: Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 23.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:40 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum E 31 (Kantine) - Haus des Bauens und der Umwelt
Ort: Holbeinplatz 14, 18069 Rostock
2019/BV/4530 Einvernehmen der Gemeinde nach § 36 BauGB für das Bauvorhaben (Bauantrag): "Neubau einer Wohnanlage mit 40 Wohneinheiten" Rostock, Martin-Niemöller-Str. 11, 12, Az.: 03275-18
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 4, Holger Matthäus
Federführend:Bauamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) 03275-18_Kurzbeschreibung (187 KB)    
Anlage 2 2 (wie Dokument) 03275-18_Lageplan (701 KB)    
Anlage 3 3 (wie Dokument) 03275-18_Ansichten (890 KB)    
Anlage 4 4 (wie Dokument) 03275-18_Auszug Geoport (432 KB)    

Frau Schäfer stellt das Bauvorhaben vor und verliest die Stellungnahme des Ortsbeirates, der die Beschlussvorlage abgelehnt hat. Im Anschluss erläutert sie die Gründe der Zulässigkeit dieses Bauvorhabens.

Frau Knitter informiert die Ausschussmitglieder über die Bedenken und die Ablehnungsgründe des Ortsbeirates (Stellplätze).

Frau Schäfer erklärt, dass die Stellplatzsatzung eingehalten wird und das Vorhaben planungsrechtlich zulässig ist.


Beschluss:

Das Einvernehmen der Gemeinde für das Bauvorhaben (Bauantrag): „Neubau einer Wohnanlage mit 40 Wohneinheiten“ Rostock, Martin-Niemöller-Str. 11, 12, Az.: 03275-18 wird erteilt.

 


Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

6

 

 

 

Dagegen:

1

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

1

 

Abgelehnt