Bürgerinformationssystem

Auszug - Dr. Wolfgang Nitzsche (Präsident der Bürgerschaft) Erstellung einer Gedenkkonzeption für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock  

 
 
Sitzung der Bürgerschaft
TOP: Ö 8.7
Gremium: Bürgerschaft Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 03.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 21:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal der Bürgerschaft, Rathaus
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2019/AN/4445 Dr. Wolfgang Nitzsche (Präsident der Bürgerschaft)
Erstellung einer Gedenkkonzeption für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:Büro der Präsidentin der Bürgerschaft Beteiligt:Sitzungsdienst
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis


 


 

Beschluss:

 

Die Bürgerschaft beschließt die Erarbeitung einer städtischen Gedenkkonzeption unter Federführung der Arbeitsgruppe Gedenken.

 

Die Konzeption soll abwägen, wie unterschiedliche Formen und Elemente des Gedenkens und unterschiedliche Erinnerungskomplexe berücksichtigt werden können. Die Erstellung der Konzeption soll faktenorientiert, unter Berücksichtigung der historischen Zusammenhänge und unter Einbeziehung geschichtswissenschaftlicher Erkenntnisse erfolgen. Besonders ist zu berücksichtigen, wie Erinnern, Gedenken und historisches Lernen miteinander verknüpft werden können.

 

Die Arbeitsgruppe Gedenken kann aufgabenbezogen weitere Mitglieder berufen und externe Fachberaterinnen und Fachberater zeitweilig hinzuziehen.

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die notwendigen finanziellen Mittel in Höhe von 15.000 Euro pro Jahr in den Entwurf des Doppelhaushaltes 2020/2021 einzuarbeiten.

 


 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt