Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen des Ortsbeiratsvorsitzenden und Ortsamtsleiters  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Hansaviertel
TOP: Ö 8
Gremium: Ortsbeirat Hansaviertel (9) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 16.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:50 Anlass: Sitzung
Raum: Club der Volkssolidarität Hansaviertel
Ort: Bremer Straße 24, 18057 Rostock
 
Wortprotokoll

Herr Cornelius fragt nach den neuesten Kenntnissen zur Einführung des Bewohnerparkens.

Herr Wiesner informiert dazu, dass nach derzeitigen Planungen die Antragstellung zum 01.07.2019 erfolgen soll. Die Inkraftsetzung per Beschilderung ist für den 01.08.2019 geplant. Die entsprechende Veröffentlichung, auch zu zusätzlichen Sprechzeiten im Ortsamt, erfolgt im „Städtischen Anzeiger“.

 

Auf den Hinweis von Anwohnern der Rembrandtstraße erläutert Herr Cornelius, dass es ein Gespräch mit Herrn Mundt (UNI Rostock) gab. Demnach soll der LKW-Verkehr in der Straße anders organisiert werden.

 

Am 02.04.2019 fand die jährliche Abstimmung der 3 OBR des Ortsamtsbereiches West im Ortsamt statt. In dieser informieren die OBR jeweils über Schwerpunkte ihrer Arbeit bzw. übergreifende Fragen werden beraten.

Eine Frage betraf das Vorhaben eines 2. Ausganges für den Botanischen Garten. Leider ist dieses Projekt bisher aus verschiedenen Gründen nicht umsetzbar gewesen.

 

In Vorbereitung des Gespräches mit Frau Fischer-Gäde hat sich Herr Cornelius mit den früheren Planungen zu Umgestaltung / Sanierung des Eingangsbereiches des ZOO, inkl. des Außenbereiches der „Trotzenburg“ beschäftigt. --> Thema in der nächsten Sitzung

 

Der Kontaktbeamte, Herr Grenzdörfer wird in kleiner Runde am 29.05.2019 im Ortsamt verabschiedet. Herr Cornelius wird diesen Termin im Auftrag des OBR wahrnehmen.

 

Herr Wiesner informiert über Baumpflanzungen in der Warschauer Straße und Stralsunder Straße. Diese werden als Ersatz gepflanzt.

 

Am 18.04.2019 findet auf Einladung des Ortsamtes eine Beratung zum Thema Falschparker auf dem Kastanienplatz statt. Hier ist zwingend schnelles Handeln erforderlich. Weitere Informationen hierzu erfolgen in der nächsten Sitzung.

 

Es werden weiterhin Wahlhelfer gesucht. Bei Interesse bitte im Ortsamt melden.