Bürgerinformationssystem

Auszug - Wünsche und Anregungen der Einwohnerinnen und Einwohner  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Dierkow-Ost, Dierkow-West
TOP: Ö 4
Gremium: Ortsbeirat Dierkow-Ost, Dierkow-West (17) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 02.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Galerie Musikgymnasium-Käthe-Kollwitz
Ort: Heinrich-Tessenow-Straße 47, 18146 Rostock
 
Wortprotokoll

Herr Sass:

  • Nachfrage zu den Baumaßnahmen hinter dem Hölderlinweg/ ehemalige Feldmann-Halle

 

Herr Westphal:

  • Entstehung von 3 Wohnhäusern; 5-6 geschossig
  • 3 Bauabschnitte
  • privater Bauträger

 

Herr Schäfer:

  • Nachfrage zur Schließung der Postfiliale in der Hinrichsdorfer Str.

 

Herr Westphal:

  • Ortsamt hat an die Deutsche Post AG eine Anfrage versandt und eine pauschale Rückmeldung am 01.04.2019 erhalten
  • Verlesung des Antwortschreibens
  • noch ist uns kein Ersatzstandort bekannt

 

Herr Meyer:

  • Eiswerkstatt in der Hinrichsdorfer Str. seit 28.03.2019 wieder geöffnet
  • bekannte Verkehrsprobleme
  • Hinweisschild „Parken Dierkower Kreuz“ vorhanden

 

Dr. Hartwig:

  • Radfahrer nutzen den Fußweg gegenüber der Eiswerkstatt und gefährden Fußgänger und Anwohner, die aus dem Grundstückseingang kommen
  • Fordert ein Hinweisschild „Fußnger“
  • bekräftigt die schwierige Verkehrssituation an der Eiswerkstatt

 

Herr Friesecke:

  • mehr Kontrollen durch Polizei (Ordnungswidrigkeit) sind notwendig

 

Herr Puchta:

  • neuen Fahrradweg besser beschildern (vom Eiscafe Iglu aus)!

 

Herr Westphal: Ortsamt leitet die Hinweise an die Verkehrsbehörde weiter und setzt sich in Bezug auf das wilde Parken im Umfeld der Eiswerksatt nochmals mit dem KOD und der Polizei in Verbindung

 

Herr Friesecke:

  • immer mehr Stress in der Hinrichsdorfer Straße
  • starke gewerbliche Nutzung
  • Aufzählung der Gewerbeansiedlungen in der Straße

 

Dr. Hartwig: auch auf dem Grundstück der Eiswerkstatt wird wild geparkt. Es wurden fünf neue Parkplätze im Vorgarten geschaffen. Sind die genehmigt?

 

Herr Westphal:

  • Ortsamt wird sich erkundigen, wenn sie öffentlich nutzbar sind, wäre es doch sogar von Vorteil
  • Bereich Hinrichsdorfer Straße ist ein Mischgebiet; Wohnen und Gewerbe

 

Herr Hanke will den Ortsbeirat unterstützen und macht den Vorschlag, das Arial der Hinrichsdorfer Straße insgesamt mal zum Tagesordnungspunkt in einer der nächsten OBR-Sitzungen zu machen.

 

Herr Westphal: Dazu dann vorher Schwerpunkte erarbeiten und gezielt Fachämter, angesiedelte Gewerbetreibende, Polizei (den neuen Leiter Herrn Sprotte) und KOD einladen.

Das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft ist nicht mehr in der Lage, das Zukunftsforum fortzuführen. Diese Thematik hätte gut zum Zukunftsforum gepasst. Priorität ist r die entsprechenden Fachämter derzeit der Wohnungsbau und die Erstellung von B-Plänen.

 

Der Ortsbeirat begrüßt mehrheitlich die geplante Vorgehensweise.