Bürgerinformationssystem

Auszug - Lärmschutz für Anwohner Institut Lernen und Leben Hort und Grundschule John-Brinckman, Vagel-Grip-Weg 10a  

 
 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
TOP: Ö 7.1.1
Gremium: Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 18.10.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:35 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum E 31 (Kantine) - Haus des Bauens und der Umwelt
Ort: Holbeinplatz 14, 18069 Rostock
 
Wortprotokoll

Herr Giesen liest aus dem Protokoll eines Vororttermins die wesentlichen Aussagen vor: Es wurde u.a. eine Hecke gepflanzt, mit der Schulleitung gesprochen und Tore gedämpft.  Auf die Frage an Frau Hecht, ob Seitens des KOE noch weitere Lösungsmöglichkeiten gesehen werde, erklärt Frau Hecht, dass aus baulicher Sicht nichts zu beanstanden sei. Es wurde Vorort beobachtet, dass sich die Kinder nicht nur auf den vorderen Bereich des Schulhofes (dort befindet sich eine Kletterspinne)  aufhalten, sondern auch auf dem hinteren Teil. Dies konnte Herr Giesen nicht bestätigen. Nach erfolgter Diskussion und Wortmeldungen von Herr Scheube und Herr Baade wird die Errichtung einer Lärmschutzwand nicht befürwortet.

Seitens des KOE wird eine Überprüfung, inwieweit das Spielgerät versetzt werden kann, vorgenommen. Von Herrn Giesen wird die Idee, ein Stück Parkfläche für die Kletterspinne zu nutzen, eingebracht. 

Abschließend wird vorgeschlagen, eine nochmalige Gesprächsrunde unter Leitung des Bausenators an der Schule durchzuführen. Rückmeldung wird auf der Januarsitzung erbeten.