ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:
Der Oberbürgermeister wird beauftragt, unverzüglich alle erforderlichen Sanierungen am Leichtathletikstadion, die zur Beseitigung der Folgen der Zerstörungen vom 22. Mai 2021 notwendig sind, durchführen zu lassen.

Der Zustand soll mindestens dem vor dem 22. Mai 2021 entsprechen.

Zudem soll der Rasen in geeigneter Weise von Scherben, etc. gereinigt oder durch einen neuen Rollrasen ersetzt werden.

Den von der Zerstörung betroffenen Vereinen ist in geeigneter Weise Hilfe zu leisten.

Die erforderlichen finanziellen Mittel sind nicht aus dem aktuellen Haushaltsbudget für die Sport- oder Vereinsförderung zu entnehmen.

Die Bürgerschaft ist laufend über den Fortgang der Sanierungen/ Reparaturen zu informieren.

  

Reduzieren

Sachverhalt:
Die Freude über den sportlichen Aufstieg eines Vereins darf nicht zu Lasten anderer Sportlerinnen und Sportler gehen und schlimmstenfalls sogar zur Absage nationaler Wettbewerbe führen. Besonderer Dank gilt allen, die schon am Folgetag dieser unsportlichen Verwüstungen, das Leichtathletikstadion freiwillig und engagiert einer Grundreinigung  unterzogen haben. 
 

Reduzieren

Finanzielle Auswirkungen: 

sind von der Verwaltung zu ermitteln.

 

Reduzieren

 

Eva-Maria Kröger    Daniel Peters  
Fraktion DIE LINKE.PARTEI   CDU/UFR-Fraktion
 

Uwe Flachsmeyer    Steffen Wandschneider-Kastell 
Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  Fraktion der SPD

Loading...