ALLRIS net

Reduzieren

Sachverhalt:

Das Bündnis für Wohnen – Vereinbarung zur aktiven, sozialverträglichen und nachfragegerechten Weiterentwicklung des Rostocker Wohnungsmarktes für die Jahre 2018 bis 2023 - haben die Bündnispartner und Mitwirkenden mit der Stadt am 14.03.2019 geschlossen.

 

Zur Bearbeitung der Themen und zur Findung von Schwerpunkten hat die Stadt, wie bereits in der Beantwortung der Anfrage „Aktueller Sachstand Bündnis für Wohnen“ Nr. 2020/AF/1195 mitgeteilt, ihre in der Vereinbarung enthaltenen Verpflichtungen durch Handlungsmaßnahmen, Benennung der Verantwortlichen sowie des Umsetzungszeitraumes weiter untersetzt. Die Partner und Mitwirkenden wurden gebeten, ihre Verpflichtungen ebenfalls entsprechend aufzubereiten. Eine Erörterung in den Arbeitsgruppen war vorgesehen, ist jedoch coronabedingt nicht erfolgt.

 

Um die bisher erreichten Ergebnisse bewerten zu können, wurde der Stand der Erfüllung der Verpflichtungen per 31.12.2020 wie anliegend aufbereitet.

 

Reduzieren

Finanzielle Auswirkungen: keine

 

 

Reduzieren

Claus Ruhe Madsen

Reduzieren

Anlagen:

1
(wie Dokument)
1,4 MB
Loading...