ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt ergänzt:

 

„Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, ob im Geltungsbereich der 2. Änderung des Bebauungsplans der erforderliche Platz für einen Skater-Park zur Verfügung steht. Sollte eine entsprechende Fläche bestehen, ist diese im Rahmen der Änderung zu berücksichtigen.“

 

 

Reduzieren

Sachverhalt:

 

Der Ausschuss befürwortet Intention des Ortsbeirates Seebad Warnemünde, Seebad Diedrichshagen einen Skater-Park im Ortsteil Warnemünde zu errichten. Die im Änderungsantrag des Ortsbeirates erfolgte finale Festlegung auf einen Standort innerhalb des Geltungsbereichs der 2. Änderung des Bebauungsplans wird als unvorteilhaft angesehen. In Abstimmung mit der Verwaltung spricht sich der Ausschuss stattdessen lediglich für eine Prüfung dieses Standortes aus. Bei einem negativen Prüfergebnis besteht weiterhin die Möglichkeit den Skater-Park an einem anderen Standort – eventuell mit geringerer Entfernung zum Zentrum – unterzubringen.

 

 

Reduzieren

Finanzielle Auswirkungen: keine

 

Loading...