ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft beschließt die in der Leitentscheidung dargestellten Projektbausteine mit folgender Änderung:

 

Seite 2 (Vorwort) wird im fünften Absatznach dem Satz der auf „zusätzlich 10% Investitionsrisikoaufschlag geplant.“ als neuer Satz eingefügt:

 

„Der Eigenanteil der Hanse- und Universitätsstadt Rostock an den Gesamtkosten wird  durch Einsparungen bei den Investitionen um 6 Mio. € gesenkt. Die freiwerdenden 6 Mio. € fließen in die Sanierung der Gehwege.“

 

Die entsprechenden Haushaltsstellen sind durch die Verwaltung zu betiteln.

 

Reduzieren

Sachverhalt:

Die BUGA als Projekt der Stadtentwicklung hat das Potential, insbesondere dem Rostocker Nordosten einen großen Entwicklungsschub zu verleihen. Um die Entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt insgesamt im Blick zu behalten, sollen der Anteil der Stadt Rostock an den Gesamtinvestitionskosten der BUGA um 6 Mio. € reduziert werden und die freiwerdenden Mittel explizit in die Erneuerung von Gehwegen in anderen Rostocker Stadtteilen fließen.

Reduzieren

Finanzielle Auswirkungen:

 

Teilhaushalt:

 

Produkt:      Bezeichnung:

 

ggf. Investitionsmaßnahme Nr.:   Bezeichnung:

 

Haushalts-jahr

Konto / Bezeichnung

Ergebnishaushalt

 

Finanzhaushalt

 

 

Erträge

Auf-

wendungen

Ein-zahlungen

Aus-zahlungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die finanziellen Mittel sind Bestandteil der zuletzt beschlossenen Haushaltssatzung.

 

Weitere mit der Beschlussvorlage mittelbar in Zusammenhang stehende Kosten:

 

x

liegen nicht vor.

 

 

werden nachfolgend angegeben

 

 

 

gez. Dr. Steffen Wandschneider-Kastell

Fraktionsvorsitzender

 

 

 

 

 

Loading...