Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

1. Wie viele Stellen und welche Stellen konkret sind von der Strukturänderung insgesamt betroffen?

 

Von den Strukturänderungen sind insgesamt 194 Stellen betroffen, wovon eine Strukturveränderung noch nicht abgeschlossen ist.

Welche Stellen konkret von den Strukturveränderungen betroffen sind, bitten wir den anliegenden Organisationsverfügungen zu entnehmen.

 

 

2.  Wie viele Stellen werden dabei eingespart und welche Stellen?

 

Mit der Änderung des Verwaltungsgliederungsplanes in Folge der Strukturveränderungen werden Stellen aus dem laufenden Stellenplan verlagert. Stellenzuführungen über die bisherige Obergrenze des Stellenplanes erfolgen nicht.

Die Strukturveränderungen beinhalten die Reduzierung von Stellen in einigen Bereichen und die Zuführung in anderen Bereichen.

Die detaillierten Verlagerungen sind den anliegenden Organisationsverfügungen zu entnehmen.

 

 

3. Wie viele Stellen werden zusätzlich geschaffen, in welchen Bereichen und mit welchen Vergütungen?

 

Zum derzeitigen Arbeitsstand der Bearbeitung in Umsetzung des geänderten  Verwaltungsgliederungsplanes sind keine neuen Stellen geschaffen worden.

Die Stellenmehrbedarfe in einigen Organisationseinheiten wurden durch Stellenverlagerungen aus anderen Organisationseinheiten bedient.

 

 

 


4. Welche Aufgaben und Geschäftsverteilungen sind von der Strukturänderung betroffen?

 

Folgende Aufgaben und Geschäftsverteilungen sind von der Strukturänderung betroffen:

 

  • Aufgabenbereiche Wahlen und Grundsatz
  • Aufgabenbereich Beschwerdemanagement und Ehrenamt
  • Aufgabenbereich kommunaler Präventionsrat
  • Aufgabenbereich Seniorenbeirat
  • Aufgabenbereich Gleichstellungsfragen
  • Aufgabenbereich Integration
  • Aufgabenbereich Behindertenfragen
  • Aufgabenbereich Arbeitssicherheitstechnischer Dienst
  • Aufgabenbereich Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Aufgabenbereich Zentrale Vergabestelle nach VOL
  • Aufgabenbereich Recht
  • Aufgabenbereich Informations- und Kommunikationstechnik
  • Aufgabenbereich Verwaltungsmodernisierung und Digitalisierung
  • Aufgabenbereich Kataster-, Vermessungs- und Liegenschaften             
  • Aufgabenbereiche Schule und Sport
  • Aufgabenbereich Klimaschutz
  • Aufgabenbereich verkehrsbehördliche Aufgaben
  • Aufgabenbereiche Verkehrsplanung und Mobilität

             

 

5. Werden die ursprünglich geplanten Personalkosten für den Haushaltsentwurf 2020/2021 mit den Änderungen einhalten? Wenn nicht, wie hoch die zusätzliche finanzielle Belastung für den Personalkostenhaushalt und woraus erfolgt die Finanzierung der erhöhten Personalkosten?

 

Die Stadtverwaltung geht davon aus, dass das geplante Personalkostenbudget für den Haushaltsentwurf 2020/2021 mit den Strukturveränderungen eingehalten wird.

 

 

 

 

 

Claus Ruhe Madsen

 

 

Reduzieren

 

Reduzieren

Anlagen

Loading...
Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bivo020?VOLFDNR=1018293&TOLFDNR=7133502&VOLFDNR=1018293&selfaction=print