ALLRIS net

Reduzieren

Beschlussvorschlag:
 

Die Bürgerschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock wählt drei Vertreter und Stellvertreter für die Mitgliederversammlung des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern e.V.

 

Reduzieren

Beschlussvorschriften:

§§ 22 Abs. 3 Nr. 12 Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern (KV M-V)

§ 6 Abs. 6 der Satzung des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern e.V.

 

bereits gefasste Beschlüsse:

Beschlussnummer: 2020/AN/0655

Beschlussnummer: 2020/BV/0725

 

Sachverhalt:

Gemäß § 6 Abs. 6 der Satzung des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern e.V. kann die Hanse- und Universitätsstadt Rostock 42 Vertreter entsenden. Auf der Bürgerschaftssitzung vom 22. Januar 2020 wurden lediglich 38 Vertreter und Stellvertreter gewählt und auf der Sitzung vom 04. März 2020 nur ein Vertreter und Stellvertreter nachgewählt.

Es sind noch drei Vertreter und drei Stellvertreter neu zu wählen.

Reduzieren

Finanzielle Auswirkungen:              keine

 

Loading...