Antrag - 2020/AN/0764

Reduzieren

Beratungsfolge

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, der Bürgerschaft einen Vorschlag für eine Ombudsstelle für alle Bereiche des SGB VIII zu unterbreiten.

 

Reduzieren

Sachverhalt:

 

Bundesweit werden Ombudsstellen für den SGB VIII-Bereich eingerichtet, mit unterschiedlichen Schwerpunkten, siehe https://mffjiv.rlp.de/fileadmin/MFFJIV/Familie/Vortrag_Prof._Dr._Urban-Stahl.pdf und Anlage.

Für die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird Bedarf an einer solchen Stelle gesehen.

Daher soll die Verwaltung einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten.

 

Reduzieren

Finanzielle Auswirkungen:  keine / Kosten Ombudsstelle Bestandteil BV Verwaltung

 

 

 

 

Dr. Sybille Bachmann

Fraktionsvorsitzende

 

Reduzieren

Anlagen

Loading...

Beschlüsse

Reduzieren

May 26, 2020 - Jugendhilfeausschuss - vertagt

Beschlussvorschlag:

Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, der Bürgerschaft einen Vorschlag für eine Ombudsstelle für alle Bereiche des SGB VIII zu unterbreiten.

 

 

 

Vertagt!

 

 

Reduzieren

Jun 23, 2020 - Jugendhilfeausschuss - vertagt

Beschlussvorschlag:

Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, der Bürgerschaft einen Vorschlag für eine Ombudsstelle für alle Bereiche des SGB VIII zu unterbreiten.

 

 

Reduzieren

Aug 12, 2020 - Bürgerschaft - vertagt

 

 

Reduzieren

Sep 29, 2020 - Jugendhilfeausschuss - vertagt

Beschlussvorschlag:

Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, der Bürgerschaft einen Vorschlag für eine Ombudsstelle für alle Bereiche des SGB VIII zu unterbreiten.

 

Vertagt!

Reduzieren

Oct 27, 2020 - Jugendhilfeausschuss - vertagt

Reduzieren

Nov 24, 2020 - Jugendhilfeausschuss - vertagt

Reduzieren

Jan 5, 2021 - Jugendhilfeausschuss - vertagt

Reduzieren

Jan 20, 2021 - Bürgerschaft - vertagt

Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bivo020?VOLFDNR=1017980&TOLFDNR=7146505&VOLFDNR=1017980&selfaction=print