Bürgerinformationssystem

Vorlage - 1285/05-A  

 
 
Betreff: Anpassung der Dezernatsstruktur
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
17.01.2006 
Hauptausschuss (Sitzungsort: Beratungsraum II) (offen)  (1285/05-A)  
Bürgerschaft
01.02.2006 
Bürgerschaft (Sitzungsort: Sitzungssaal der Bürgerschaft) (offen)  (1285/05-A)  

Sachverhalt

HANSESTADT ROSTOCK

HANSESTADT ROSTOCK

Nummer

 

Bürgerschaft

1285/05-A

 

Antrag

Datum

 

22.12.2005

Absender

Datum

 Dr. Sybille Bachmann für die Fraktion Rostocker Bund/AfR

Neuer Markt   1

 18055 Rostock

27.12.2005

Gremium

Sitzungstermin

Genehmigungsvermerk

Bürgerschaft

01.02.2006 16:00

gez. Eschenburg

Präsidentin

Beratungsfolge

Sitzungstermin

 

Hauptausschuss

17.01.2006 17:00

 

Gegenstand

 

Anpassung der Dezernatsstruktur

 

 

 

Beschlussvorschlag

1. Der Oberbürgermeister wird beauftragt die Anzahl der Dezernate an die
    Einwohnerzahl der Hansestadt Rostock anzupassen und alle Voraussetzungen für eine
   neue Struktur zu schaffen.

2. Mit dem Wechsel des Finanzsenators zur Landesregierung ist eine Reduzierung der
    Dezernate von 5 auf 4 vorzunehmen.

3. Die Dezernatsbezeichnungen sollen wesentliche Richtungen der Stadtpolitik erkennbar
    werden lassen. 

 

 

 

 

 

finanzielle Auswirkungen

Einsparung einer B 4-Stelle, Einsparung einer Sekretariatsstelle sowie Synergieeffekte

 

Begründung

 

Eine Reduzierung der jetzt 5 Dezernate ist nicht nur von der Einwohnerzahl her geboten, sondern auch mit Blick auf die Finanzlage der Hansestadt Rostock. In der Bürgerschaft bestand bisher Konsens, die Reduzierung spätestens im Jahr 2008 vorzunehmen, wenn die Neuwahl aller Senatoren auf der Tagesordnung steht.

 

Durch den Wechsel des Finanzsenators nach Schwerin ergibt sich die geplante Einsparung als Möglichkeit bereits im Jahr 2006 (voraussichtlich ab Februar). Diese Chance sollte die Stadt nutzen, ihr Einsparvorhaben vorfristig zu realisieren. 

 

Die Reduzierung der Dezernate wäre zugleich ein notwendiges Signal an die Beschäftigten der Stadtverwaltung, dass beim Sparen auch die Führungsebene nicht ausgeschlossen wird.

 

Mit dem Weggang des Finanzsenators müsste ein Teil seiner Aufgaben vom OB-Bereich vorübergehend übernommen werden, bis eine neue Struktur beschlossen und umgesetzt ist. Bei der Benennung der künftig 4 Dezernate ist auf die Außenwirkung zu achten, wie der Wegfall des Dezernates Wirtschaft gezeigt hat. Die Bezeichnungen sollten wesentliche Inhalte der Stadtpolitik sichtbar machen. 

 

 

Dr. Sybille Bachmann

Fraktionsvorsitzende

 

Anhang:

Nicht als Bestandteil des Antrages, aber als Denkanstoß könnten wir uns die folgende Struktur vorstellen:

 

Struktur mit 4 Dezernaten

 

 

OB-Bereich                              S 2                               S 3                              S 4

                                            Finanzen                        Jugend                          Bau

                                           Verwaltung                     Soziales                     Wirtschaft

                                            Ordnung                          Kultur                          Umwelt

 

 

Büro des OB                      Amt f. Finanzen u.             Amt f. Schule u.            Bauamt

                                         Steuern                            Sport                        

Büro für Gleich-                                                                                              Tief- u. Hafenbau-    

stellungs-, Behinder-           Amt f. Verwaltungs-           Amt f. Kultur,                 amt

ten- u. Ausländer-              dienstleistungen                 Denkmalpflege,

fragen                                                                        Museen                        ZIM u. Planung

                                        Stadtkasse                                                          

Amt f. Rechts- u.                                                        Stadtbibliothek              Amt für Wirt-

Grundsatzfragen                Amt zur Regelung                                                  schaftsförderung

                                        offener Vermögens-          Volkshochschule,     

Amt f. Wirtschafts-             fragen*                             Konservatorium              Amt für Bebauungs-  

u. Zukunftsfragen                                                                                           planung

                                        Eigenbetrieb                     Volkstheater              

Rechnungs-                       Klinikum Südstadt                                                 Kataster-,   

prüfungsamt                                                               Jugend- und                 Vermessungs- u. 

                                          Gesundheitsamt*              Sozialamt                    Liegenschaftsamt* 

Beteiligungscontrolling

u. Innenrevision                                                                                              

                                         Veterinär- u.                    Eigenbetrieb

Amt f. Personal                  Lebensmittelüber-           Tourismuszentrale            Amt für

u. Organisation                   wachungsamt*                                                       Umweltschutz

 

                                        Stadtamt                         Archiv der HRO                Amt f. Stadtgrün,

                                                                                                                     Naturschutz,

                                         Hafen- u.                                                               Landschaftspflege    

                                         Seemannsamt

                                                                                                                     Stadtforstamt         

                                       

                                                                                                                    

 

* Aufgaben, die im Zuge der Verwaltungsreform des Landes voraussichtlich (teilweise) an den Kreis gehen              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da die CDU bereits darüber nachdachte, die Dezernate auf 3 zu reduzieren, wäre ab 2008 die folgende Variante denkbar, die zunächst jedoch auf ihre Sinnhaftigkeit hin geprüft werden sollte:

 

Variante mit 3 Dezernaten ab 2008

 

OB-Bereich                                  S 2                                 S 3                                

Zukunft                                   Finanzen                            Jugend                           

Wirtschaft                            Verwaltung                           Soziales                     

Grundsatz                              Ordnung                               Kultur

                                              Gesundheit                         Umwelt                       

 

 

Büro des OB                      Amt f. Finanzen u.                 Amt f. Schule u.       

                                         Steuern                                Sport                        

Büro für Gleich-                                                                                                

stellungs-, Behinder-           Amt f. Verwaltungs-               Amt f. Kultur,          

ten- u. Ausländer-               dienstleistungen                    Denkmalpflege,

fragen                                                                            Museen                   

                                         Stadtkasse                                                          

Amt f. Rechts- u.                                                            Stadtbibliothek        

Grundsatzfragen                Amt zur Regelung                                             

                                        offener Vermögens-                Volkshochschule,     

Amt f. Wirtschafts-              fragen*                                 Konservatorium          

u. Zukunftsfragen                                                                                        

                                        Eigenbetrieb                          Volkstheater              

Rechnungs-                       Klinikum Südstadt                                                  

prüfungsamt                                                                   Jugend- und                 

                                        Gesundheitsamt*                    Sozialamt                    

Beteiligungscontrolling

u. Innenrevision                                                                                              

                                        Veterinär- u.                            Eigenbetrieb

                                        Lebensmittelüber-                   Tourismuszentrale     

                                        wachungsamt*                                                   

Amt f. Personal

u. Organisation                 Stadtamt                                 Archiv der HRO         

                                                                                                                      

Bauamt mit                       Hafen- u.                                Amt für Umweltschutz    

Tief- und Hafenbau             Seemannsamt                 

                                                                                     Amt f. Stadtgrün,                            

ZIM und Planung                                                             Naturschutz,

                                                                                     Landschaftspflege

Kataster-, Vermes-

sungs- u. Liegen-                                                            Stadtforstamt

schaftsamt*

                                       

                                                                                                                    

 

* Aufgaben, die im Zuge der Verwaltungsreform des Landes voraussichtlich  (teilweise) an den Kreis gehen