Bürgerinformationssystem

Vorlage - 1280/06-A  

 
 
Betreff: Übertragung von kommunalen Immobilien in das Anlagevermögen des Eigenbetriebes "Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock"
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:   
Beratungsfolge:
Liegenschaftsausschuss
10.01.2007      (offen)  (1280/06-A)  
Bürgerschaft
31.01.2007 
Bürgerschaft (Sitzungsort: Sitzungssaal der Bürgerschaft) (offen)  (1280/06-A)  
Bürgerschaft
14.03.2007 
Bürgerschaft (Sitzungsort: Sitzungssaal der Bürgerschaft) (offen)  (1280/06-A)  

Sachverhalt

HANSESTADT ROSTOCK

HANSESTADT ROSTOCK

Nummer

 

Bürgerschaft

1280/06-A

 

Antrag

Datum

 

 

Absender

Datum

 Jochen Schulte (für die Fraktion der SPD)

Neuer Markt   1

 18055 Rostock

14.12.2006

Gremium

Sitzungstermin

Genehmigungsvermerk

Bürgerschaft

31.01.2007 16:00

gez. Eschenburg

Präsidentin

Beratungsfolge

Sitzungstermin

 

Liegenschaftsausschuss

10.01.2007 17:00

 

Gegenstand

 

Übertragung von kommunalen Immobilien in das Anlagevermögen des Eigenbetriebes "Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock"

 

 

 

Beschlussvorschlag

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die Übertragung von Verwaltungsgebäuden und Grundstücken der Hansestadt Rostock in das Anlagevermögen des Eigenbetriebes "Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock" der Bürgerschaft zur Beschlussfassung vorzulegen.

 

 

finanzielle Auswirkungen

 

 

Begründung

 

 

Die Übertragung von Verwaltungsgebäuden und Grundstücken der Hansestadt Rostock in das Anlagevermögen des Eigenbetriebes KOE gehört zu den wichtigen Angelegenheiten in einer Stadt. Deshalb muss diese Entscheidung, auch für bereits per Organisationsverfügung durch den Oberbürgerbürgermeister getätigten Übertragungen, durch die Bürgerschaft getroffen werden.

 

 

 

 

Jochen Schulte

Fraktionsvorsitzender

 

.