Bürgerinformationssystem

Vorlage - 1251/06-EA  

 
 
Betreff: Finanzieller Zuschuss für die Fährverbindung Gehlsdorf - Innenstadt
Status:öffentlichVorlage-Art:Ergänzung Antrag
  Bezüglich:
1011/06-A
Federführend:   
Beratungsfolge:

Sachverhalt

HANSESTADT ROSTOCK

HANSESTADT ROSTOCK

 

 2.

Ergänzung zum Antrag

1011/06-A

Nummer

 

 

 

1251/06-EA

 

Absender

Datum

Andrè Specht (für die CDU-Fraktion)

Neuer Markt 1

18055 Rostock

5.12.2006

Gegenstand

Genehmigungsvermerk

Finanzieller Zuschuss für die Fährverbindung Gehlsdorf - Innenstadt

 

i.V. Dr. I. Bacher

 

Beschlussvorschlag

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt verändert:

 

1. Der Termin "Ende 2009" am Ende des Satzes ist durch "Ende 2007" zu ersetzen.

 

2. Es wird folgender zweiter Satz angehängt:

Der Oberbürgermeister wird weiterhin beauftragt, baldmöglichst Verhandlungen mit dem Betreiber der Fährverbindung aufzunehmen mit dem Ziel die Zuschüsse der Hansestadt Rostock zu verringern.

 

 

finanzielle Auswirkungen

 

 

Begründung

Der Beschlussvorschlag erhält damit folgende Fassung:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, die im Beschluss 0738/05 der Bürgerschaft vom

1. Februar 2006 in Aussicht gestellte weitere Bezuschussung der Fährverbindung Gehlsdorf -Innenstadt durch kommunale Mittel bis  Ende 2007 zu sichern.

Der Oberbürgermeister wird weiterhin beauftragt, baldmöglichst Verhandlungen mit dem Betreiber der Fährverbindung aufzunehmen mit dem Ziel, die Zuschüsse der Hansestadt Rostock zu verringern.

 

 

 

 

gez. André Specht

Fraktionsvorsitzender