Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2020/IV/0815  

 
 
Betreff: Mitgliedschaften der Hanse- und Universitätsstadt Rostock 2019
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
fed. Senator/-in:OB, Claus Ruhe Madsen
Federführend:Büro des Oberbürgermeisters   
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Kenntnisnahme
17.06.2020    Sitzung der Bürgerschaft      

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Rechenschaftsbericht 2019

Sachverhalt:

 

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock war 2019 Mitglied in 64 Vereinen, Verbänden und Institutionen, davon drei in Zweckverbänden. Vier Mitgliedschaften sind gesetzlich vorgeschrieben.

 

Die Bewirtschaftung der Mitgliedsbeiträge erfolgte durch die mit der Betreuung der Mitgliedschaften beauftragten Ämter und den Eigenbetrieb „Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde“.

 

Mitgliedsbeiträge 2018

Mitgliedsbeiträge 2019

357.209,16 Euro

400.141,04 Euro

 

Die Differenz der Mitgliedsbeiträge 2018 gegenüber 2019 in Höhe von 42.931,88 Euro ergibt sich zum einen aus der steigenden Einwohnerzahl der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die als Grundlage für die Berechnung des Mitgliedsbeitrages des Deutschen Städtetages als auch des Städte- und Gemeindetages Mecklenburg-Vorpommern e.V. (Punkt 1.1, 1.2) dient.

 

Zum anderen ist die Differenz der Beitragshöhe für den Planungsverband Region Rostock (Punkt 1.3) ausschlaggebend. Die erhöhte Umlage wurde durch die Verbandsversammlung des Planungsverbandes Region Rostock auf ihrer Sitzung vom 29.11.2018 beschlossen und ergibt sich insbesondere aus der Einstellung von Haushaltsmitteln für den Erhalt der Geschäftsstelle der Regiopolregion Rostock entsprechend des Beschlusses der Verbandsversammlung vom 05. Juni 2018.

 

Die Mitgliedschaft im „Landschaftspflegeverband Nordöstliche Heide“ (Punkt 20.2) ruht, da es derzeit für kreisfreie Städte keine Förderung gibt.

 

Folgende neue Mitgliedschaft wurde 2019 durch die Bürgerschaft beschlossen:

„Europäische Route der Backsteingotik e.V.“ mit Beschlussnummer 2019/BV/0315. Die Aufnahme in den Verein erfolgte zum 01.01.2020.

 


Folgende Mitgliedschaften wurden beendet:

 

Auf der Bürgerschaftssitzung vom 04.12.2019 wurde der Austritt aus dem Verein „RDA – Internationaler Bustouristik Verband e.V.“ (Punkt 22.1) mit Beschlussnummer 2019/BV/0486 beschlossen. Die Kündigung erfolgte zum 31.12.2019.

 

Auf selbiger Bürgerschaftssitzung wurde der Austritt aus dem Verein „S.T.A.G - Sail Training Association Germany“ (Punkt 22.7) mit Beschlussnummer 2019/BV/0488 beschlossen. Die Kündigung kann erst zum 31.12.2020 erfolgen.

 

 


Claus Ruhe Madsen

 

Anlage – Rechenschaftsbericht 2019

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Rechenschaftsbericht 2019 (241 KB)