Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2020/AM/0675  

 
 
Betreff: Kristin Schröder (Fraktion DIE LINKE.PARTEI)
Sozio-kulturelle Infrastruktur im Stadtteil Südstadt
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage eines Mitglieds der Bürgerschaft
Federführend:Fraktion DIE LINKE.PARTEI Beteiligt:Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
    Sitzungsdienst
Beratungsfolge:

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt: Der Stadtteil Südstadt gehört in Rostock zu einem der beliebtesten Stadtteile. Grund dafür sind v.a. die Lage und die von vielen Grünflächen durchzogene Bebauung.

Die sozio-kulturelle Infrastruktur ist aber nach wie vor unzureichend und für junge Bewohner*innen unattraktiv. Außerdem besteht seit Jahren ein merklicher Investitionsstau bei Straßen, Geh- und Radwegen.

 

Dazu bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

 

  1. Welche Programme (EU, Bund bzw. Land, Soziale Stadt o. Ä.) könnten durch die Stadt in Anspruch genommen werden, um die sozio-kulturelle Infrastruktur in der Südstadt zu verbessern?

 

  1. Besteht die Möglichkeit das Südstadtcenter in seiner Form zu erweitern. Die Schließung des Restaurants sorgte für sehr viel Unmut in der Bevölkerung. Gibt es zum Ausbau/Erweiterung Pläne?

 

  1. Das bestehende SBZ Heizhaus/Pumpe stößt bereits an die Grenzen seiner Raumkapazität. Welche Möglichkeiten gibt es für eine Erweiterung oder weitere Standorte (z.B. mit der Bebauung des Groten Pohls?

 

Ich bedanke mich im Voraus für die Beantwortung meiner Fragen.

 

 

Kristin Schröder