Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2019/BV/4586-01 (ÄA)  

 
 
Betreff: Zählgemeinschaft der Fraktionen DIE LINKE.PARTEI, CDU/UFR, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SPD und Rostocker Bund/Freie Wähler
Bestellung der Vertreterinnen und Vertreter der Hanse- und Universitätsstadt Rostock für den Aufsichtsrat der Rostocker Straßenbahn AG
Status:öffentlichVorlage-Art:Änderungsantrag
  Bezüglich:
2019/BV/4586
Federführend:Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Beteiligt:Sitzungsdienst
    Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
   CDU/UFR-Fraktion
   Fraktion der SPD
   Fraktion DIE LINKE.PARTEI
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Entscheidung
03.07.2019 
Konstituierende Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Für die Fraktion DIE LINKE.PARTEI

Andreas Engelmann

Für die Fraktion CDU/UFR

Rainer Bauer

Für die Fraktion B´90/GRÜNE

Sabine Krüger

Für die Fraktion der SPD

Thoralf Sens

Für die Fraktion Rostocker Bund/ Freie Wähler

René Eichhohn

 

 


gez. Eva-Maria Krögergez. Daniel Petersgez. Uwe Flachsmeyer

Fraktion DIE LINKE.PARTEIFraktion CDU/UFRFraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

 

 

gez. Dr. Steffen Wandschneider-Kastellgez. Dr. Sybille Bachmann

Fraktion der SPDFraktion Rostocker Bund/Freie Wähler