Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2019/BV/4510-03 (ÄA)  

 
 
Betreff: Alexander Prechtel (für den Ortsbeirat Seebad Warnemünde, Seebad Diedrichshagen)
Beschluss über die Zielstellungen bei der Erarbeitung des Entwurfs für den Bebauungsplan Nr. 01.SO.172 "Mittelmole Warnemünde"
Status:öffentlichVorlage-Art:Änderungsantrag
  Bezüglich:
2019/BV/4510
Federführend:Ortsamt Nordwest 1 Beteiligt:Sitzungsdienst
    Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Entscheidung
15.05.2019 
Sitzung der Bürgerschaft vertagt     
03.07.2019 
Konstituierende Sitzung der Bürgerschaft vertagt     
28.08.2019 
Sitzung der Bürgerschaft vertagt     
Bau- und Planungsausschuss Vorberatung
21.05.2019 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses vertagt   
Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus Vorberatung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Die Beschlussvorlage wird in Punkt 6 wie folgt geändert:

„Schaffung eines ganzjährig nutzbaren, Bürger- und Begegnungszentrums mit einem multifunktionalen Veranstaltungsraum  für mindestens 200 Personen;“ ersetzt.


Sachverhalt:

Der Beschlussvorschlag lautet dann im Punkt 6 wie folgt:

„Schaffung eines ganzjährig nutzbaren, Bürger- und Begegnungszentrums mit einem multifunktionalen Veranstaltungsraum  für mindestens 200 Personen;“ 


Begründung:

In den Einwohnerforen wurde regelmäßig und nachdrücklich ein Bürger- und Begegnungszentrum als Heimstatt für die im Ortsteil zahlreichen sozialen, kulturellen und maritimen Vereine gefordert. Lediglich der angebotene Veranstaltungsraum für 200 Personen kann diese Funktion nicht erfüllen, jedoch Bestandteil des Begegnungs-Zentrums sein:

 

Bereits im Strukturkonzept von 2011 wurden als Einzelmaßnahme bzw. Projekt im Handlungs-bereich Nr. VI „Infrastruktur“ mit sehr hoher Priorität eine Standort- und Machbarkeitsstudie für ein Bürger- und Begegnungszentrum sowie die Entwicklung eines Kulturkonzeptes für Warnemünde ausgewiesen.

 

Hergeleitet aus dem Strukturkonzept von 2011 wurden in der Aufgabenstellung für den zweiphasigen Städtebaulichen Wettbewerb (Stand 26.09.2011) zum Areal Mittelmole folgende Vorgaben im Teil 1 Städtebauliche Zielsetzung gemacht:

 

„Entwicklung eines Bürgerzentrums für Bürger/Vereine und Touristen mit ganzjährig nutzbarem Veranstaltungsraum für bis zu 200 Personen“.

 


Alexander Prechtel

Vorsitzender