Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2019/AN/4503-01 (SN)  

 
 
Betreff: Eintrittsfreie "Lange Nacht der Museen" im Jahr 2019
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
fed. Senator/-in:OB, Roland MethlingBezüglich:
2019/AN/4503
Federführend:Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen Beteiligt:Sitzungsdienst
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Kenntnisnahme
03.04.2019 
Sitzung der Bürgerschaft zur Kenntnis gegeben     

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Die Eintrittsfreiheit zur „Langen Nacht der Museen“ im Jahr 2018 war ein Geschenk der Hanse- und Universitätsstadt Rostock anlässlich ihres 800. Jahrestages an ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie deren Gäste. Das Projekt wurde mit 15.000 EUR vom Projektbüro „Doppeljubiläum“ gefördert. Es beteiligten sich 18 kulturelle Einrichtungen.

 

Nunmehr zum 12. Male entwickelte sich dieses Kulturevent zu einem der gesellschaftlichen Höhepunkte in unserer Stadt. Das qualitativ hochwertige Angebot von Wissenswertem aus Geschichte, Tradition, Kultur und Kunst in besonderer Atmosphäre nahmen über 7500 Gäste war.

 

Aufgrund der um das Doppelte gestiegenen Besucherzahlen durch den kostenfreien Eintritt im letzten Jahr und der positiven Beurteilung der Besucherinnen und Besucher fördert die Hanse- und Universitätsstadt Rostock im Jahr 2019, dem 600. Jubiläum unserer Universität, erneut das Projekt mit einer Summe von 15.000 EUR aus dem Budget des Projektbüros „Doppeljubiläum“.

 

 

 

 

 

Roland Methling