Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2019/AF/4517  

 
 
Betreff: Daniel Peters (für die CDU-Fraktion)
Klärschlamm-Verwertungsanlage
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage der Fraktion
Federführend:CDU-Fraktion Beteiligt:Sitzungsdienst
    Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Kenntnisnahme
03.04.2019 
Sitzung der Bürgerschaft zur Kenntnis gegeben     

Sachverhalt
Anlage/n

In der Stellungnahme des Oberbürgermeisters 2019/4456-01 SN zum entsprechenden Antrag der CDU-Fraktion wird unter dem Wortlaut: „Zum Sachverhalt im Einzelnen unter a) ab dem zweiten Satz folgendes ausgeführt:

 

„Die Simulation einer Ascheanalyse aus den Schlammproben der 26 Kläranlagen der KKMV hat ergeben, dass alle Grenzwerte der aktuellen Düngemmittelverordnung deutlich unterschritten werden. Da Klärschlammasche in der Verordnung als Dünger gelistet und zugelassen ist, könnte die KKMV-Asche ohne zusätzliche Behandlung als Phosphordünger eingesetzt werden“

Diesbezüglich bitten wir den Oberbürgermeister um genauere Erläuterung. Außerdem bitten wir um vollumfängliche Information zu diesem Sachverhalt, der zu dieser Einschätzung geführt hat

In diesem Zusammenhang erbitten wir ebenfalls um die Zurverfügungstellung:

  1. aller Urdaten (vollständige Analytikprotokolle) der Schlammproben der jeweiligen Kläranlagen, auf deren Grundlage die Simulation erfolgt ist
     
  2. sowie die Beschreibung der Simulationsmethode.

 

 

 


gez. Daniel Peters
Fraktionsvorsitzender