Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2019/BV/4493  

 
 
Betreff: Beschluss über die Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses zur 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 12.W.60 "Brinckmanshöhe"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:OB, Roland Methling
Federführend:Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft Beteiligt:Ortsamt Mitte
Leitlinien:7. Stadtplanung und Architektur in hoher Qualität
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Brinckmansdorf (15) Vorberatung
02.04.2019 
Sitzung des Ortsbeirates Brinckmansdorf ungeändert beschlossen   
Bau- und Planungsausschuss Vorberatung
23.04.2019 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus Vorberatung
24.04.2019 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Vorberatung
25.04.2019 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
15.05.2019 
Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Übersichtsplan

Beschlussvorschlag:

 

Für das Gebiet des Bebauungsplans Nr. 12.W.60 „Brinckmanshöhe“,  begrenzt

 

- im Norden durch die südliche Einfriedung der Grundstücke Riekdahl 6a bis d und deren
  gedachte Verlängerung nach Osten,

- im Osten durch die Bahntrasse Laage-Überseehafen,

- im Süden durch den Bebauungsrand der Ortslage Brinckmansdorf,

- im Westen durch die Ackerfläche entlang der Flurstückgrenze zu Flurstück 148/46, Flur 2, Gemarkung Riekdahl,

 

wird der Aufstellungsbeschluss Nr. 2014/BV/0491 über die 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 12.W.60 „Brinckmanshöhe“ vom 28.01.2015 aufgehoben und das Planverfahren eingestellt.

Der als Anlage beigefügte Übersichtsplan mit den markierten betroffenen Teilflächen ist Bestandteil des Beschlusses.


Beschlussvorschriften:

§ 22 Abs. 2 KV M-V

§ 2 Abs. 1 BauGB

 

bereits gefasste Beschlüsse:

Nr. 2014/BV/0491  1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 12.W.60 "Brinckmanshöhe" - Aufstellungsbeschluss

 

Sachverhalt:

Nachdem die Bebauung des Gebietes „Brinckmanshöhe“ in den meisten Quartieren bereits weitestgehend abgeschlossen war, verblieben die an der Wohngebietszufahrt beidseitig der Rudolf – Tarnow Straße für eine 3- bis 4-geschossige Mehrfamilienhausbebauung vorgesehenen Bauflächen lange Zeit unbebaut.

 

Dies war der ursprüngliche Anlass zur Aufstellung der 1. Änderung des Bebauungsplans, die insbesondere die noch verbliebenen unbebauten Wohnbauflächen durch Änderung von Festsetzungen attraktiver machen sollte.

 

Zwischenzeitlich konnten jedoch nach Flächenverkäufen mehrere konkrete Vorhaben zur Umsetzung der ursprünglichen Festsetzungen des Bebauungsplans ohne dessen Änderung entwickelt werden. Die Änderung des Bebauungsplans ist daher nicht mehr erforderlich und soll mit dem vorliegenden Beschluss auch formal zu einem Ende geführt werden.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

keine

 

Die finanziellen Mittel sind Bestandteil der zuletzt beschlossenen Haushaltssatzung.

 

Weitere mit der Beschlussvorlage mittelbar in Zusammenhang stehende Kosten:

 

liegen nicht vor.

 

werden nachfolgend angegeben

 

 

 

 

Roland Methling

 


Anlage/n:

Übersichtsplan

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Übersichtsplan (1329 KB)