Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2019/IV/4464  

 
 
Betreff: Mitgliedschaften der Hanse- und Universitätsstadt Rostock 2018
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
fed. Senator/-in:OB, Roland Methling
Federführend:Büro des Oberbürgermeisters   
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Kenntnisnahme
03.04.2019 
Sitzung der Bürgerschaft zur Kenntnis gegeben   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Rechenschaftsbericht 2018

Sachverhalt:

 

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat insgesamt 64 Mitgliedschaften in Vereinen, Verbänden und Institutionen. Davon 3 in Zweckverbänden und 3 pflichtige Mitgliedschaften. Wasserverbände wurden nicht berücksichtigt.

 

Die Bewirtschaftung der Mitgliedsbeiträge erfolgte durch die mit der Betreuung der Mitgliedschaften beauftragten Ämter und dem Eigenbetrieb „Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde“.

 

Mitgliedsbeiträge 2017

Mitgliedsbeiträge 2018

344.964,62 Euro

357.209,16 Euro

 

Die Differenz in Höhe von 12.244,54 € der Mitgliedsbeiträge 2018 gegenüber 2017 ergibt sich aus der steigenden Einwohnerzahl der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die teilweise als Grundlage für die Beitragsberechnung dient. Ausschlaggebend sind hier die Beiträge für den Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern e.V. und den Deutschen Städtetag.

 

Zudem wurden erstmals Mitgliedsbeiträge für das „Energiebündnis Rostock e.V.“ in Höhe von 2.000,00 Euro (Punkt 19.2) sowie „Internationale Vereinigung der Städte als Friedensbotschafter“ in Höhe von 1.000,00 Euro (Punkt 1.15) gezahlt.

 

Folgende Mitgliedschaften wurden 2018 neu aufgenommen:

„Fachverband der Standesbeamtinnen und Standesbeamten Mecklenburg-Vorpommern e.V.“ mit Beschlussnummer 2018/BV/3495 sowie die Fördernde Mitgliedschaft „Europäischer Kommunalwaldbesitzerverband“ mit Beschlussnummer 2018/BV/3778.

 

Aufgrund der Auflösung des „Städtepartnerschaftlicher Vereins Rostock-Raleigh e.V.“ (Punkt 1.12) wurde 2018 kein Mitgliedsbeitrag mehr fällig.

 

Die Organisation „European Maritime Heritage“ (Punkt 22.9) hat sich 2017 neu formiert und in einen eingetragenen Verein umgewandelt. Aufgrund formeller Fragen wird die Mitgliedschaft zurzeit nicht fortgesetzt und somit auch kein Beitrag gezahlt.

 

Die Mitgliedschaft im „Landschaftspflegeverband Nordöstliche Heide“ (Punkt 20.2) ruht, da es derzeit für kreisfreie Städte keine Förderung gibt.

 

 


Roland Methling

 

 

 

Anlage:

Rechenschaftsbericht 2018

 

 

 

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Rechenschaftsbericht 2018 (168 KB)