Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2018/BV/4113  

 
 
Betreff: Antrag der Schulkonferenz des Förderzentrums an der Danziger Straße, Danziger Str. 45, 18107 Rostock, auf Verleihung des Schulnamens GodeWind Schule Rostock
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 3, Steffen Bockhahn
Federführend:Amt für Schule und Sport   
Leitlinien:5. Stadt der Bildung, Kultur und des Sports
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Evershagen (6) Vorberatung
11.12.2018 
Sitzung des Ortsbeirates Evershagen ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Schule, Hochschule und Sport Vorberatung
16.01.2019 
Sitzung des Ausschusses für Schule, Hochschule und Sport (offen)   
Bürgerschaft Entscheidung
30.01.2019 
Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Dem Förderzentrum an der Danziger Straße, Danziger Str. 45, 18107 Rostock, wird der Schulname

 

GodeWind Schule Rostock *

 

verliehen.

 


Beschlussvorschriften:§§ 76 Abs. 7 Pkt. 5c und 106 SchulG M-V

 

 

bereits gefasste Beschlüsse:

2016/BV/1784 4. Fortschreibung und Aktualisierung des Schulentwicklungsplanes der Schulnetze der allgemein bildenden Schulen der Hansestadt Rostock für den Planungszeitraum der Schuljahre 2015/16 bis 2019/20 und für den Prognosezeitraum 2020/21 bis 2025/26

 

Sachverhalt:

 

In Verwirklichung der Unterstützung des Bildungs- und Erziehungsauftrages der Schule entscheidet die aus Schüler-, Lehrer- und Elternvertretern bestehende Schulkonferenz gem. § 76 Abs. 7 Punkt 5c Schulgesetz M-V über die Namensgebung im Einvernehmen mit dem Schulträger gem. § 106 Schulgesetz M-V.

 

*redaktionell geändert am 28.11.2018

Die Schulkonferenz begründet ihren Antrag mit der Änderung des Schulstandortes.

 

Die Wahl des Schulnamens orientierte sich ehemals am Straßenname des Schulstandortes. Nach dem Umzug der Schule in den Winterferien 2019 in das sanierte Schulgebäude am Standort Maxim-Gorki-Straße 68 in 18106 Rostock ist dieser Bezug nicht mehr gegeben.

 

Die Schule hat in ihrer Schulkonferenz am 16. April 2018 einstimmig einen neuen Schulnamen gewählt. Nach dem Umzug möchte sie sich GodeWind Schule Rostock nennen.

 

Gem. § 106 SchulG M-V führt jede Schule eine Bezeichnung, welche die Schulart und den Schulort angibt. Damit lautet die künftige Bezeichnung des bisherigen Förderzentrums an der Danziger Straße nach dem Umzug:

 

GodeWind Schule Rostock

Sonderpädagogisches Förderzentrum

Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Teilhaushalt:40

 

Produkt:22104Bezeichnung: Förderzentrum an der Danziger Straße

 

ggf. Investitionsmaßnahme Nr.: -Bezeichnung: -

 

Haushalts-jahr

Konto / Bezeichnung

Ergebnishaushalt

 

Finanzhaushalt

 

 

Erträge

Auf-

wendungen

Ein-zahlungen

Aus-zahlungen

2019

52380090 Schulausstattung

 

200

 

200

 

Die finanziellen Mittel sind Bestandteil der zuletzt beschlossenen Haushaltssatzung.

 

Weitere mit der Beschlussvorlage mittelbar in Zusammenhang stehende Kosten:

-         liegen nicht vor

 

Bezug zum zuletzt beschlossenen Haushaltssicherungskonzept:kein Bezug

 

in Vertretung

 

 


Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski

Erster Stellvertreter des Oberbürgermeisters

und Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung