Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2018/AN/4006-01 (ÄA)  

 
 
Betreff: Dr. Dr. Malte Philipp (für die Fraktion UFR)
Einführung eines kostenlosen Schülertickets für alle Schülerinnen und Schüler mit Hauptwohnsitz in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock
Status:öffentlichVorlage-Art:Änderungsantrag
  Bezüglich:
2018/AN/4006
Federführend:Fraktion UFR Beteiligt:Sitzungsdienst
    Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
Beratungsfolge:
Ausschuss für Schule, Hochschule und Sport Vorberatung
26.09.2018 
Sitzung des Ausschusses für Schule, Hochschule und Sport abgelehnt   
Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Vorberatung
04.10.2018 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung abgelehnt   
Finanzausschuss Vorberatung
04.10.2018 
Sitzung des Finanzausschusses abgelehnt   
Bürgerschaft Entscheidung
17.10.2018 
Sitzung der Bürgerschaft abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Hauptantrag wird um Punkt 6 mit folgendem Wortlaut zu ergänzen:

6.Grundlage für die zu erstellende Beschlussvorlage ist eine Co-Finanzierung durch das Land und/oder Andere in Höhe von 50% der Gesamtaufwendungen, mindestens jedoch von € 1,5 Mio..

Im Falle einer schrittweisen Preissenkung über einen bestimmten Zeitraum sind ebenfalls 50% Co-Finanzierung der tatsächlichen jährlichen Aufwendungen anzusetzen, sowie ab dem Jahr der 100%-igen Preisfreiheit mindestens € 1,5 Mio..

 

 


Dr. Dr. Malte Philipp

Fraktionsvorsitzender