Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2018/AN/3451-02 (ÄA)  

 
 
Betreff: Vorsitzende der Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE.
Verfahren für Stellenbesetzungen ab A/E13 der Vergütungsordnung
Status:öffentlichVorlage-Art:Änderungsantrag
  Bezüglich:
2018/AN/3451
Federführend:Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Beteiligt:Sitzungsdienst
    Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Vorberatung
24.04.2018 
Sitzung des Hauptausschusses vertagt   
12.06.2018 
Sitzung des Hauptausschusses vertagt   
21.08.2018 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
27.06.2018 
Sitzung der Bürgerschaft vertagt     
05.09.2018 
Sitzung der Bürgerschaft zur Kenntnis gegeben   
Personalausschuss Vorberatung
05.06.2018 
Sitzung des Personalausschusses vertagt   
14.08.2018 
Sitzung des Personalausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlusstext wird wie folgt ersetzt  ergänzt: * 

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, für die Beteiligung des Personal- und des Hauptausschusses bei Stellenbesetzungen ab der Vergütungsgruppe A/E 13 eine ausreichende und regelmäßige Information über anstehende und laufende Besetzungsverfahren zu gewährleisten.

 

Dazu ist dem Personal- und Hauptausschuss alle 2 Monate eine Liste als Informationsvorlage (IV) vorzulegen, die folgende Punkte enthält:

 

1. In den nächsten 12 Monaten neu zu besetzende Stellen

2. Laufende und in den letzten 2 Monaten beendete Besetzungsverfahren

 

Jeweils mit den folgenden Angaben:

- Grund der Neubesetzung mit Datum (z.B. Ruhestand, neue Stelle, Weggang)

- Termin der Veröffentlichung der Ausschreibung

- Termin, an dem die Bewerbungsfrist enden soll/geendet hat

- Termin, an dem die Anhörung der Bewerber*innen stattfindet/stattgefunden hat

- Termin, an dem die Stellenbesetzung erfolgen soll/erfolgt ist

- Erläuterungen zu Änderungen der Terminplanung


* redaktionell geändert am 14.06.18
 

Sachverhalt:

 

Das Verfahren ist mit überschaubarem Aufwand umsetzbar. Es gewährleistet eine kontinuierliche Information des Personal- und Haupausschusses.

 

Die Darstellung könnte wie folgt aussehen:

Stelle

Grund

Ausschreib.

Bew.frist

Mitwirkung

Personalrat

Anhörung

Besetzung

Amtsleitung

........amt

Ruhestand

ab 1. 9. 18

16. KW 2018

21. KW 2018

23. KW 2018

27. KW 2018

36. KW 2018

(Mo 3.9.18)

 


 

 

 

 

 

 

 

gez. Uwe Flachsmeyergez. Eva-Maria Kröger

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNENFraktion DIE LINKE.