Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2018/BV/3700  

 
 
Betreff: Annahme einer Sachzuwendung in Form eines Ölbildes des Künstlers Martin Mächler mit einem Wert von 1.650 EUR zugunsten der St. Georg-Grundschule
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 3, Steffen Bockhahn
Federführend:Amt für Schule und Sport Beteiligt:Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018)
Leitlinien:5. Stadt der Bildung, Kultur und des Sports
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Entscheidung
27.06.2018 
Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Erklärung über die Hingabe einer Sachzuwendung

Beschlussvorschlag:

 

Die Bürgerschaft beschließt die Annahme einer Sachzuwendung in Form eines Ölbildes des Künstlers Martin Mächler mit einem Wert von 1.650 EUR zugunsten der St. Georg-Grundschule.

 


Beschlussvorschriften:

§ 44 (4) Kommunalverfassung M-V

 

bereits gefasste Beschlüsse:

-

 

 

Sachverhalt:

 

Der Schulverein „Verein der Freunde der St.- Georg- Grundschule e. V.“ beabsichtigt, der St.-Georg-Grundschule das zuvor von ihm käuflich erworbene Ölbild des Künstlers Martin Mächler mit der Darstellung des Heiligen Georg zu übergeben.

 

Anlass ist das Ausscheiden der langjährigen Leiterin der Grundschule im Juni 2018. Der Verein will mit der Sachzuwendung die schulische Entwicklung der St.-Georg-Grundschule unterstützen.

 

Die angebotene Sachzuwendung wird somit für einen gemeinnützigen Zweck im Sinne des § 52 Abs. 2 Nr. 7 der Abgabenordnung (AO) zur Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung verwendet.

 



Finanzielle Auswirkungen:

keine

 

Bezug zum zuletzt beschlossenen Haushaltssicherungskonzept:

kein Bezug

 


in Vertretung

 

 

 

Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski

Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung

und Erster Stellvertreter des Oberbürgermeisters

 

Anlage/n:

Erklärung über die Hingabe einer Sachzuwendung

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Erklärung über die Hingabe einer Sachzuwendung (352 KB)