Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/AN/3216  

 
 
Betreff: Dr. Steffen Wandschneider-Kastell (für die Fraktion der SPD)

Fortschreibung IGA-Entwicklungskonzept
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:Fraktion der SPD Beteiligt:Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
    Sitzungsdienst
Beratungsfolge:
Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Vorberatung
02.11.2017 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung vertagt   
30.11.2017 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung geändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
08.11.2017 
Sitzung der Bürgerschaft zurück verwiesen   
Ortsbeirat Groß Klein (4) Vorberatung
21.11.2017 
Sitzung des Ortsbeirates Groß Klein geändert beschlossen     
Kulturausschuss Vorberatung
26.10.2017 
Sitzung des Kulturausschusses abgesetzt (zurückgezogen)   
Kulturausschuss Vorberatung
23.11.2017 
Sitzung des Kulturausschusses geändert beschlossen   
Ortsbeirat Schmarl (7) Vorberatung
05.12.2017 
Sitzung des Ortsbeirates Schmarl zur Kenntnis gegeben   
Bürgerschaft Entscheidung
06.12.2017 
Sitzung der Bürgerschaft geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Die Bürgerschaft beauftragt den Oberbürgermeister in Ergänzung zur Entwicklung des Schifffahrtsmuseums mit Traditionsschiff und dem maritim-gewerblichen Erlebniszentrum, ein Umsetzungskonzept für den IGA-Park auf der Grundlage des IGA-Entwicklungskonzeptes schnellstmöglich der Bürgerschaft als Beschlussvorlage vorzulegen.

Bei der Erstellung des Umsetzungskonzeptes sind die Bürgerinnen und Bürger, insbesondere aus den angrenzenden Stadtteilen, sowie die zuständigen Ortsbeiräte unter Anwendung moderner Methoden breit zu beteiligen.

Im Rahmen des Umsetzungskonzeptes sind u. a. folgende Punkte zu klären:

-          bessere Zugänglichkeit

-          Verbesserung der Verkehrsanbindung und Erreichbarkeit, u. a. bezüglich ÖPNV

-          Finanzierung der dauerhaften Bewirtschaftung des Parks sowie der Umsetzungsmaßnahmen

-          zukünftiger Pflegestandard

-          die Ansiedlung weiterer Gastronomien und Freizeitangebote

-          ggf. ein neuer Name

-          Budgetierung und Ausarbeitung eines Werbekonzeptes für Schiff und Park

 


 

Begründung: erfolgt mündlich

 


 

 

 

 

 

Dr. Steffen Wandschneider-Kastell

Fraktionsvorsitzender