Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/BV/3099-01 (ÄA)  

 
 
Betreff: Andreas Engelmann (für den Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung) Aufgabenstellung für die Beauftragung eines externen Sachverstands zu der Erstellung eines Leitfadens oder einer Satzung für Bürger- und Bürgerinnenbeteiligung
Status:öffentlichVorlage-Art:Änderungsantrag
  Bezüglich:
2017/BV/3099
Federführend:Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft Beteiligt:Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
Beratungsfolge:
Bau- und Planungsausschuss Vorberatung
10.10.2017 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
11.10.2017 
Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

 

Beschlussvorschlag:

In der Anlage Aufgabenstellung wird im ersten Absatz:

 

 

„Der Leitfaden [...] richtet sich an Politik und Verwaltung […], die vor der Herausforderung

stehen, Projekte im Bereich der sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Stadtentwicklung

zu realisieren."

 

 

geändert in:

 

 

„Der Leitfaden [...] richtet sich an Politik und Verwaltung […], die vor der

Herausforderung stehen, Projekte einer  nachhaltigen  und ganzheitlichen Entwicklung der Stadt, wie in  sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Bereichen der Stadtentwicklung zu konzipieren und zu realisieren."

 


 

Sachverhalt:

 

Stadtentwicklung umfasst auch die Bereiche Kultur, Verkehr, Bildung, Sport,

Denkmalschutz u. a. und sollte nicht, wie in der BV formuliert, eingegrenzt werden.

Die Begriffsdefinition z. B. für sozial ist in Nachschlagewerken nicht eindeutig und kann

nicht automatisch auf o. g. Bereiche ausgedehnt werden. Nachhaltigkeit sollte generelles

Gebot sein und erfordert auch vorausschauend zu agieren, also zu konzipieren.

 


 

 


Andreas Engelmann