Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/BV/3087  

 
 
Betreff: Nachwahl einer Stellvertreterin oder eines Stellvertreters der Hansestadt Rostock für die Verbandsversammlung des Planungsverbandes Region Rostock
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:OB, Roland Methling
Federführend:Büro des Oberbürgermeisters   
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Entscheidung
11.10.2017 
Sitzung der Bürgerschaft geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock wählt eine Stellvertreterin oder einen Stellvertreter für die Verbandsversammlung des Planungsverbandes Region Rostock nach.

 


Beschlussvorschriften:

§ 22 Abs. 3 Nr. 12 Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern

§ 5 Abs. 3 der Satzung des Planungsverbandes Region Rostock

 

 

bereits gefasste Beschlüsse:

Beschluss-Nummer 2014/BV/5657

 

 

Sachverhalt:

 

Nach § 5 Abs. 3 der Satzung des Planungsverbandes Region Rostock ist jedes Mitglied berechtigt vor Ablauf der Wahlperiode sein Mandat niederzulegen.

 

Herr Christoph Basedow hat den Verzicht auf sein Mandat als Stellvertreter für die Verbandsversammlung des Planungsverbandes Region Rostock mit Schreiben vom
27. August 2017 erklärt.

 

Vor diesem Hintergrund ist der Sitz in der Verbandsversammlung des Planungsverbandes Region Rostock neu zu besetzen.

 


 

 

 

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:keine

 

 

 

Bezug zum zuletzt beschlossenen Haushaltssicherungskonzept:keine

 

 

 

 

 


Roland Methling