Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/BV/2842  

 
 
Betreff: Annahme einer Sachzuwendung zugunsten der Kunsthalle der Hansestadt Rostock
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:1. OB, Roland Methling
2. S 2, Dr. Chris Müller
Federführend:Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen Beteiligt:Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018)
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Entscheidung
13.09.2017 
Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Schenkungserklärung
Gutachten
Anlage 5 Bestätigung von Sachzuwendungen Duty

Beschlussvorschlag:

Die Zustimmung zur Annahme der Sachzuwendung in Form von 74 Druckgrafiken, 1 Aquarell und 10 Lexikas an die Kunsthalle Rostock mit einem Gesamtwert von 2.000 Euro
wird erteilt.


Beschlussvorschriften:

§ 44 Abs. (4) Kommunalverfassung M-V

 

bereits gefasste Beschlüsse:

keine

 

Sachverhalt:

Die Kunsthalle der Hansestadt Rostock erhielt am 17.03.2017 von Inge Duty  eine Schenkungserklärung von einer Sachzuwendung in Form eines Konvolutes aus 74 Druckgrafiken, 1 Aquarell, 10 Bücher/Lexikas. Aufschlüsselung: siehe Anlage.

 

Gesamtwert der Schenkung: 2.000 Euro.

 

Der Wert der Sachzuwendung entspricht dem Erhaltungszustand und der Marktgängigkeit.

 

Die Verwendung der Sachzuwendung erfolgt gemäß § 52 Abs. 2 Nr. 5 AO zur Förderung von Kunst und Kultur.


 

 

 

 

 

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Teilhaushalt: 25102 Kunsthalle

keine Auswirkungen

 

 

Bezug zum zuletzt beschlossenen Haushaltssicherungskonzept:

keinen Bezug

 

 

 

 

 

 

Roland Methling


Anlage/n:

Schenkungserklärung

Gutachten

Bestätigung der Hingabe der Sachzuwendung

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Schenkungserklärung (489 KB)    
Anlage 2 2 (wie Dokument) Gutachten (659 KB)    
Anlage 3 3 (wie Dokument) Anlage 5 Bestätigung von Sachzuwendungen Duty (157 KB)