Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/AN/2825  

 
 
Betreff: Dr. Steffen Wandschneider (für die Fraktion der SPD)

Prüfauftrag zur Bebauung einer Fläche in Groß-Klein
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:Fraktion der SPD Beteiligt:Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
    Sitzungsdienst
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Groß Klein (4) Vorberatung
20.06.2017 
Sitzung des Ortsbeirates Groß Klein geändert beschlossen   
Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Vorberatung
22.06.2017 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung geändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
12.07.2017 
Sitzung der Bürgerschaft geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, ob und wie schnell die Fläche Hermann-Flach-Straße/Groß-Kleiner Allee, Zum Laakkanal/Werftallee als möglicher Wohnungsbaustandort ausgewiesen und bebaut werden kann.

Das Ergebnis der Prüfung ist der Bürgerschaft in Form eines Zeitplans bei möglicher Bebauung bis zur Sitzung am11.10.2017 vorzulegen.


 

 


Begründung:

Diese Freifläche unterliegt aktuell keiner Nutzung – weder als Wohn- oder Gewerbefläche noch als Parkanlage. Die Fläche ist sehr gut an die S-Bahn, das Ortsamt und die dortigen Einkaufsmöglichkeiten angeschlossen.

Auch angesichts der durch die Verwaltung prognostizierten Wohnungsbaubedarfe von 20.000 Wohneinheiten (ohne Einfamilienhäuser), ergibt sich hier die Möglichkeit mit verhältnismäßig wenig Aufwand, auf dieser Fläche das bisherige Wohnquartier weiterzuentwickeln

 

 

 

 

 

 


Dr. Steffen Wandschneider

Fraktionsvorsitzender