Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/BV/2802  

 
 
Betreff: Straßenbenennung in Rostock-Toitenwinkel
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:1. OB, Roland Methling
2. S 2, Dr. Chris Müller
Federführend:Kataster-, Vermessungs- und Liegenschaftsamt Beteiligt:Zentrale Steuerung
    Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft
   Amt für Verkehrsanlagen
   Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018)
Beratungsfolge:
Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Vorberatung
22.06.2017 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung ungeändert beschlossen   
Hauptausschuss Entscheidung
18.07.2017 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Lageplan
Stellungnahme Stadtarchiv

Beschlussvorschlag:

 

Auf der Grundlage der Straßenbenennungssatzung der Hansestadt Rostock § 1 legt der Hauptausschuss die Benennung einer Straße im Ortsteil Toitenwinkel fest.

 

 

Von-Moltke-Hof

 

 


Beschlussvorschriften: § 1 Straßenbenennungssatzung HRO

 

bereits gefasste Beschlüsse: keine

 

 

Sachverhalt:

 

Durch den Bauherrn wurde beantragt, einen Namen für eine Straße im neu zu errichtenden Wohngebiet im Baufeld 1 6* (B-Plan 14.W.155) in Toitenwinkel zu vergeben.

 

Aus ordnungsrechtlicher Sicht ist die Straßenbenennung notwendig.

 

Der Namensvorschlag wurde vom Bauherrn eingebracht und vom zuständigen Ortsbeirat in der Sitzung am 20.04.2017 beschlossen.

 

*red. geändert am 19.06.2017/03.1

Zur Bewertung der Familie von Moltke wurde durch Dr. Schröder vom Archiv der Hansestadt Rostock eine Stellungnahme erarbeitet (Anlage 2).

 

Die Benennung weicht nicht von den „Grundsätzen der Straßenbenennung“ (vgl. Straßenbenennungssatzung) ab. Es gibt verwaltungsseitig keine Einwände, diesen Namen zu vergeben.


Finanzielle Auswirkungen:

 

keine, Schilder werden durch den Erschließungsträger bezahlt

 

kein Bezug zum Haushaltssicherungskonzept


in Vertretung

 

 

 

Dr. Chris Müller

Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung

und Erster Stellvertreter des Oberbürgermeisters

 

Anlage:

- Lageplan

- Stellungnahme des Stadtarchivs

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Lageplan (248 KB)    
Anlage 2 2 (wie Dokument) Stellungnahme Stadtarchiv (342 KB)