Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2017/AN/2460  

 
 
Betreff: Steffen Ohm (für den Unterausschuss Jugendhilfeplanung)
Fachkonzept Sozialraumorientierung
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:Fraktion DIE LINKE.PARTEI Beteiligt:Amt für Jugend, Soziales und Asyl
    Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
   Sitzungsdienst
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Entscheidung
21.02.2017 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses      

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Positionspapier

Beschlussvorschlag:

Der Jugendhilfeausschuss beschließt die Erarbeitung eines Fachkonzeptes Sozialraumorientierung auf der Basis des Positionspapiers der PG 1.


Begründung

Das Positionspapier welches von der PG 1 verabschiedet wurde, liegt seit einem Jahr vor. Es ist notwendig geworden, eine strategische Entscheidung in der Jugendhilfe herbeizuführen. Seit mehreren Monaten erwarten wir einen Entwurf für die Novelle des SGB VIII, der bis heute leider nicht vorliegt. Es gilt nach herrschender Meinung als unstrittig, dass eine Sozialraumorientierung im neuen Gesetz verankert wird. In welcher Form und Ausprägung bleibt derzeit offen. Der Prozess der sozialräumlichen Orientierung in der HRO läuft seit mehreren Jahren mehr oder weniger intensiv und wird durch das Abwarten gebremst. Die Erarbeitung dieses Konzeptes erfordert aber die Bereitschaft und Einbindung vieler Akteure. Dies gilt es zu befördern.

 


Finanzielle Auswirkungen

Die Erarbeitung des Konzeptes ist zunächst kostenneutral, im Rahmen der für die JHPL eingesetzten Mittel zu gestalten.

 


Anlage/n: Positionspapier der PG 1 vom 16.01.2016

 

 

 

................................................

Steffen Ohm

Vorsitzender Unterausschuss Jugendhilfeplanung

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Positionspapier (461 KB)