Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2016/AN/1558  

 
 
Betreff: Claudia Barlen (für den zeitweiligen Sonderausschuss für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten)
Schaffung zusätzlicher Stellen im Amt für Flüchtlingsangelegenheiten und Integration
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:Sitzungsdienst Beteiligt:Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Entscheidung
02.03.2016 
Sitzung der Bürgerschaft zurück verwiesen   
zeitweiliger Sonderausschuss für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten Vorberatung
08.03.2016 
Sitzung des zeitweiligen Sonderausschusses für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten abgesetzt (zurückgezogen)   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

- zurückgezogen durch Einreicher (in Ausschusssitzung am 08

- zurückgezogen durch Einreicher (in Ausschusssitzung am 08.03.2016)

Beschlussvorschlag:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, unverzüglich im Amt für Flüchtlingsangelegenheiten und Integration in den Sachgebiet Beschaffung zwei und im Sachgebiet Wohnraumversorgung vier zusätzliche Stellen einzurichten und durch externe Stellenausschreibungen zu besetzen.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Nach Auskunft des Amtes für Flüchtlingsangelegenheiten und Integration ist die Aufgabenbewältigung in den Sachgebieten Beschaffung und Wohnraumversorgung mit der aktuell geplanten Personalausstattung nicht zu bewältigen. Besonders der Aufbau eines strukturierten Beschaffungswesens ist mit zurzeit einer besetzten Stelle unmöglich.


 

gez

gez.

Claudia Barlen

Vorsitzende des Ausschusses