Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2015/BV/0657  

 
 
Betreff: Bestellung als ehrenamtliches Mitglied der Wasserwehr der Hansestadt Rostock
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 2, Dr. Chris Müller
Federführend:Brandschutz- und Rettungsamt   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Entscheidung
10.03.2015 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Auf Grund seiner Bereitschaftserklärung zur Mitarbeit in der Wasserwehr wird

 

                                          Herr Frank Hacker

 

als ehrenamtliches Mitglied der Wasserwehr der Hansestadt Rostock bestellt.

Beschlussvorschriften:

Beschlussvorschriften:

Satzung der Hansestadt Rostock über die Errichtung und Unterhaltung einer Wasserwehr und § 6 Abs. 5 Hauptsatzung der Hansestadt Rostock

 

bereits gefasste Beschlüsse:

keine

 

Sachverhalt:

 

Gemäß § 4 Abs 2 der Satzung der Hansestadt Rostock vom 20.10.1997 über die Errichtung und Unterhaltung einer Wasserwehr bestellt der Hauptausschuss die Mitglieder der Wasserwehr. Die Mitglieder werden vom Oberbürgermeister zum Ehrenamt verpflichtet.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Entschädigung gemäß § 94 Abs. 3 LWaG

(Lohnfortzahlung bei Arbeitsausfall)

 

Teilhaushalt:  37

Produkt:   12800                                                             Bezeichnung: Zivil- und Katastrophenschutz

Investitionsmaßnahme Nr.: -                                          Bezeichnung: -


Haushalts-jahr

Konto / Bezeichnung

Ergebnishaushalt

 

Finanzhaushalt

 

 

Erträge

Auf-

wendungen

Ein-zahlungen

Aus-zahlungen

2015

12800.50190000

Aufwendungen für

ehrenamtlich Tätige –

Sonstige

0

2.600,00

0

2.600,00

 

Bezug zum Haushaltssicherungskonzept: kein Bezug

 

 

 

 

 

Roland Methling

Roland Methling